Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Was ist Betrug / was führt zu Strafen und Sperren?

  1. #1
    Community Manager Avatar von Simulacrum
    Registriert seit
    06.07.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.586

    Was ist Betrug / was führt zu Strafen und Sperren?

    Beim OnlineFussballManager kämpfen Tausende echte User aus Fleisch und Blut mit- und gegeneinander um Punkte, Spieler und Trophäen.

    Damit das in aller Fairness klappt, ist es notwendig, dass sich alle an die gemeinsamen Spielregeln halten - wer das nicht kann, muss von uns aus dem Spiel entfernt werden!

    Was führt zu Strafen und Sperren?

    1. Nichteinhaltung der bestehenden Regeln und Nutzungsbedingungen

    2. Multiaccounts
    Beim OFM darf jeder Manager nur ein Team pro Server führen.
    Bedenkenlos kann jeweils ein Team auf folgenden Servern geführt werden: www.onlinefussballmanager.at, www.onlinefussballmanager.ch, www.onlinefussballmanager.de (Server 1 und 2) und www.beta.onlinefootballmanager.com

    3. Nichteinhaltung der zusätzlichen Regeln zum Spiel mehrerer Manager von einer IP / bei Urlaubsvertretung
    Die ergänzenden Regeln bei Urlaubsvertretungen sowie beim Spielen von "mehreren Managern unter einer IP / von einem Internetzugang" sind einzuhalten.

    4. Friendlybetrug, einseitige Freundschaftsspiele
    Nicht erlaubt sind Freundschaftsspiele, bei denen Vorteile, Erfahrungspunkte und Geld, ständig auf einer Seite liegen.
    Als Richtlinie gilt: Entweder gleichwertige Spiele vereinbaren, bei denen die Einnahmen verteilt werden (z.B. Hin & Rückspiel) oder Geld gegen Erfahrung. Ist ein Team deutlich stärker, zahlt es normalerweise einen hohen Geldbetrag an das schwächere Team.

    5. Transferbetrug
    Transferbetrug, i.d.R. die unfaire Generierung finanzieller Vorteile unter Nutzung von Multiaccounts, Freunden, Absprachen usw..
    Die gesamten Transfers werden von uns überwacht und sollten Ungereimtheiten (dazu zählen auch Absprachen unter Managern wie Spielertausch) auftreten, werden wir die beteiligten Vereine sofort sperren und somit vom Spielbetrieb ausschließen.

    Beachte: In wenigen Fällen versuchen Dritte andere Manager zu schädigen, indem sie Transferbetrugsversuche bei Teams vortäuschen. Du bist in solchen Fällen verpflichtet diese Transfers umgehend über das Supportsystem zu melden. Transfer und/oder Effekt des Transfers werden rückgängig gemacht.
    Wenn du dich stattdessen stillschweigend über das Geld freust und daraus profitieren willst, ist dies ebenfalls ein Grund zur Sanktion.

    6. Fair Play in Ligaspielen:
    Verboten ist das Schädigen und/oder Bevorteilen bestimmter Gegner z.B. durch Nichtaufstellen sowie die Absprache zwischen Teams. Ebenfalls nicht erlaubt ist das wiederholte unzureichende Aufstellen (sechs oder weniger Spieler), das zu kampflosen 3:0 Ergebnissen am grünen Tisch führt!

    7. Spam und Werbung im Spiel und im Forum
    Regeln und allgemeine Netti-/Chatiquette sind einzuhalten.

    8. Sonstiges
    Manch kreativer Manager kommt auf "neue" Ideen, um sich einen regelwidrigen, gegen Fair Play und Geist der oben aufgeführten Regeln verstoßenden Vorteil zu verschaffen. Wir behalten uns das Recht vor bei hier nicht aufgeführten Betrugsversuchen anderer Art ebenfalls Strafen bis hin zur Sperre zu verhängen.

    Werden bei Teamaufgabe Dritten erhebliche, marktferne Vorteile z.B. zur Generierung von Aufmerksamkeit zugeschoben, können die erzielten Vorteile entzogen werden.


    Vorgesehene Sanktionen
    Ermahnungen, Verwarnungen, Geldstrafen, Teamsperren

    Ermahnungen und Verwarnungen sind keineswegs frei von Konsequenz: Spätestens jetzt sollte der Manager die Spielregeln verinnerlichen und/oder seine Umgangsformen überdenken.
    Hast du eine Geldstrafe erhalten, betrachte sie als letzten Schuss vor den Bug.


    Wie verhalte ich mich als Gesperrter? Wie verhalte ich mich nach einer Strafe?

    In der Regel weißt du selbst, was du angestellt hast, verschone den Game Operator (GO) mit Ausreden. Wir strafen nicht willkürlich, sondern aufgrund der Beweislage. Sollte der seltene Fall eintreten, dass du unschuldig bist und versehentlich bestraft wurdest, kannst du dich per Supportticket (Im STS) direkt nach Log-In im Spiel an den Game Operator (GO) wenden, der dich gesperrt hat. Der Game Operator (GO) hat sich mit der Strafe automatisch via Supportticket bei dir gemeldet, deine Fragen oder Anmerkungen kannst du dort als Antwort eintragen; der Fall wird dann erneut überprüft. Parallel entstehende Threads "Warum gesperrt/bestraft" oder Diskussions-Postings werden kommentarlos gelöscht!

    Du kannst dich nach Sperre natürlich neu anmelden, aber halte dich ab sofort an die Regeln!


    Wie verhalte ich mich als Unbeteilgter in Bezug auf getätigte Sperrungen?

    Ruhig! Mit "Vermutungen" und "Glaubensbekenntnissen" verunsicherst du nur andere Manager. Du siehst nicht die Daten, die Admins und Game Operatoren (GO) sehen. Diskussionen zu "wie und warum (nicht-) gesperrt/gestraft" werden wir auch hier nicht führen.
    Geändert von DarkLifeAngel (15.12.2016 um 20:18 Uhr)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •