Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Zuschauereinnahmen

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.08.2019
    Beiträge
    1

    Zuschauereinnahmen

    Hi, ich finde, dass die zuschauereinnahmen deutlich zu gering sind. Auf Server 2 gibt es kaum ein Team, dass bei einer Stärke über 200, ohne Transfereinnahmen noch Gewinne erzielt. Man kann ein noch so großes Stadion haben, die Erträge tragen nur die Kosten und die Ausgaben für in etwa gleichwertige Spieler. Ich sehe keine Teams, die Einnahmen über 2,5 Mio. pro Heimspiel haben. Hier ist unbedingt Handlungsbedarf.
    Auch könnte für Zusatzeinnahmen im Stadionumfeld etwas getan werden, z.B. Wurststände, Getränke verkauf etc.
    jowome

  2. #2
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.05.2019
    Beiträge
    12
    Das kann ich nicht unterschreiben.
    Es ist durchaus nicht erwünscht, dass sich die Teams bei sehr hoher Stärke nur über die Stadioneinnahmen finanzieren (was bei Stärke 200-220 wegen Sponsoren-, Friendlyeinnahmen etc. indes durchaus noch möglich ist), denn dann würde das Spiel noch viel undurchlässiger werden, als es ohnehin schon ist.
    Auch bedeuten mehr Plätze nicht automatisch mehr Einnahmen, das Stadion will ja auch erst einmal gefüllt werden. Es hat schon auch einen Grund, warum in Wirklichkeit kein Verein Stadion mit 200.000 Plätzen baut. Ein Stadion von ca. 150.000 ist optimal, danach wird die Berechnungsroutine keine weiteren wesentlichen Einnahme-Steigerungen mehr erlauben.

  3. #3
    oFIFA.de2 Mod. Projektleitung & Vorsitz CONTAF Avatar von Tim
    Registriert seit
    07.03.2013
    Ort
    LK Mühldorf a. Inn
    Beiträge
    4.067
    Man kann ein noch so großes Stadion haben, die Erträge tragen nur die Kosten und die Ausgaben für in etwa gleichwertige Spieler.
    Die Größe des Stadions macht es nicht.
    Die richtige Ausbauweise ist da wesentlich entscheidender.
    Gerade in deiner Liga kann man das sehen.


    Ich sehe keine Teams, die Einnahmen über 2,5 Mio. pro Heimspiel haben.
    Die gibt es schon.
    Allerdings ist das auch den Ligen geschuldet.
    Um 2,5 Mio. im Durschnitt zu erreichen bedarf es entsprechender Teamstärken.
    In Thailand zum Beispiel befinden sich fünf Umbruchteams mit teiweise deutlich unter Stärke 100 in der 1. Liga.
    Da geht natürlich nichts. Da hilft auch das Beste Stadion nicht mehr.
    Die meisten 1.Ligen bringen aber bei den Besten zwischen 2,5 und 2,7 im Durschnitt.

    ....z.B. Wurststände, Getränke verkauf etc.
    Die Idee ist so alt wie der Böhmerwald.
    Nicht falsch verstehen, aber das wurde bereits x-fach angesprochen.

    Auf Server 2 gibt es kaum ein Team, dass bei einer Stärke über 200, ohne Transfereinnahmen noch Gewinne erzielt.
    Warum auch?
    Es war noch nie Ziel des Betreibers das Spiel so zu gestalten das die Teams die oben sind auch immer oben bleiben können.
    Im Gegenteil! Wie twk18 schon geschrieben hat soll die Durchlässigkeit für alle da sein. Wenn ein neuer Manager keine Chancen sieht nach oben durchzukommen wird für viele das Interesse sinken.
    Erst in letzter Zeit wurden einige in dieser Beziehung ansetztende Neuerungen eingeführt.(neue Jugendförderung, Zinsbremse, Maklergebühr bei Transfers ect.)
    Geändert von Tim (12.08.2019 um 15:06 Uhr)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •