Ergebnis 1 bis 20 von 20

Thema: Chancenverwertung fast nicht gegeben...

  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.11.2012
    Ort
    Erftstadt
    Beiträge
    135

    Chancenverwertung fast nicht gegeben...

    Das könnte meine letzte Saison sein.

    Aber erst einmal von Anfang an:

    Das ist für mich eine Premiere, das ich ein Team so aufgebaut habe, das ich nun von der Mannschaft her 10 Spieler mit einer Stärke von 23 habe und 1 Spieler (MS) mit einer Stärke von 24.

    Wie auch letzte Saison, so ist mein Team als bestes Team im Weltpokal der Gruppe (1) in der Vorrunde gescheitert.

    Und in der Liga habe ich durch Aufgabe einiger großartiger Teams diese Saison plötzlich das beste Team überhaupt. Was jedoch die Spielberechnung in der Liga angeht, so verstehe ich das ganze garnicht mehr! Z.b. das heutige Spiel gegen einen Gegner, welcher 111 Stärkepunkte schwächer ist, so hat dieser 3 Chancen, welche alle verwertet werden und mein Team hat 9 Chancen, wobei lediglich 3 Chancen verwertet werden.
    D.h. mein 23-er TW ist eine absolute Flasche im Tor, weil dieser über die ganze Saison (auch die letzten Spiele) fast 100% durchlässt.
    Und mein 24-er Stürmer hat die Scheisse am Fuß, weil dieser die Chancen nicht verwertet gegen die deutlich schwächeren Torwarte.

    Wenn ich nun wirklich keinen spielerischen Einfluss darauf habe, Spiele für mein Team zu gunsten zu entscheiden und sich das Ganze zu einem Lottospiel ausartet, so werde ich wie 4 Teams, welche Anfang dieser Saison die Reissleine gezogen haben und aufgehört haben, ebenfalls die Reissleine ziehen und mir ein faireres Onlinespiel suchen.

    Für Anregungen, was ich falsch mache, wäre ich superdankbar!
    Geändert von Joa (22.07.2019 um 07:36 Uhr)

  2. #2
    Neuer Benutzer Avatar von BaueRR
    Registriert seit
    01.08.2015
    Ort
    Steiermark, Österreich
    Beiträge
    16
    Das OFM ab und an mal ziemlich überraschend "berechnet" ist ja allseits bekannt, mir selber wurde es vor 3-4 Saisonen auf dem AT zum Verhängnis als ich im WP mit Stärke ~220 gegen ein Team mit Stärke ~100 ausschied, ist natürlich frustrierend allerdings ist es halt einfach so, es geht denk ich nahezu jedem gleich in dem Spiel, ab und an gewinnt man überraschend und ab und an verliert man, was natürlich ärgerlich ist aber so ist es nunmal auch im echten Leben, warum das bei dir aber "häufiger" der Fall ist kann ich dir leider net ganz erklären vl. hat es ja mit der Taktik von dir und deinem Gegner zu tun aber zu 100% kann ich es dir leider auch net sagen

    grüße

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.05.2019
    Beiträge
    18
    Ich kann dich total verstehen. Aber nun die Flinte ins Korn zu werfen, fände ich übertrieben. Die Saisons jetzt sind ja eigentlich der Lohn für den ganzen Aufwand der Förderung. Dein Team hat ja seine besten drei Saisons noch vor sich, da würde es mich schon sehr wundern, wenn da nicht noch der eine oder andere Titel bei raus springt. Wer weiß, im Pokal bist du ja noch im Rennen

    Die erste Liga in Frankreich ist gerade Wahnsinn, mit 7 Teams unter 150... Klar, dass du dir als der nominelle Favorit diese Saison was ausrechnest. Gerade das Ergebnis von gestern war natürlich brutal.
    Die vielen Teams mit geringer Stärke heißen im Umkehrschluss aber auch: die schlägt fast jeder. Heißt, du hast weniger Möglichkeiten, deinen Stärkevorsprung auszuspielen. Wenn ich mir deine Saison so ansehe bisher, sind da schon ziemlich ärgerliche Niederlagen dabei, die meisten fallen aber in die Kategorie: kann schon mal passieren (im Wesentlichen alle außer das Ding gestern), gerade die Niederlagen im Weltpokal.
    Wenn man sich die anderen Ligen mal anschaut, haben nur in Bosnien und Türkei noch welche mind. 37 Punkte (die haben auch ordentlich Vorsprung was die Stärke angeht), der Schnitt für den Ersten liegt eher so bei 33. Das bedeutet: aus meiner Sicht spielt dein Team gar keine monstermäßig schlechte Saison (4 nicht-Siege sind jetzt auch wirklich nicht die Masse), sondern das Killerteam ist einfach über Niveau unterwegs. Ich würde die Meisterschaft aber noch nicht endgültig abschreiben - du hast immerhin 30 Stärkepunkte mehr als er und wer weiß, ob er das so durchziehen kann. Frei nach dem Motto: was man in 13 Spieltagen verspielt, kann man auch in 21 wieder aufholen
    Was deine eigentliche Frage angeht: leider kann ich dir mangels Erfahrung in den Stärkebereichen kein magisches Formular liefern, was Taktik angeht. Würde mich auch sehr interessieren, ob da jemand zu Erfahrungen hat, aber ich glaube, so viel Einfluss hat das nicht. Ja, der OFM ist leider auch ein bisschen Glücksspiel...

    Sportliche Grüße

  4. #4
    Bruder Avatar von pjotr
    Registriert seit
    24.11.2011
    Ort
    Wien
    Beiträge
    800
    Ich würde mal die Taktik überdenken.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.11.2012
    Ort
    Erftstadt
    Beiträge
    135
    Vielen Dank für die Antworten.

    Und die Taktik überdenke ich jeden Tag und stelle diese ggf. auch um. Und zu 70% spiele ich auch eine gleichbleibende Taktik (ich poste jetzt hier nicht welche).

  6. #6
    Zitat Zitat von Joa Beitrag anzeigen
    Vielen Dank für die Antworten.

    Und die Taktik überdenke ich jeden Tag und stelle diese ggf. auch um. Und zu 70% spiele ich auch eine gleichbleibende Taktik (ich poste jetzt hier nicht welche).
    Offensiv und Normal, rate ich dir. Hilft meistens.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.11.2012
    Ort
    Erftstadt
    Beiträge
    135
    Zu der ungerechten Chancenverwertung möchte ich hier mal ein weiteres Beispiel geben, wie unterschiedlich Spielebewertungen ausfallen können:

    Mein heutiger Ligagegner hatte heute 2 Chancen, wobei er eine verwertet hatte. Mein Team hatte ebenfalls 2 Chancen, wobei keine Chance verwertet wurde und somit verlor ich auf gegnerischem Feld mit überlegenem Team 1:0!
    D.h. die Chance den Titel zu holen als derzeit bestes Team meiner Liga ist nicht mehr gegeben!
    Soweit sogut!

    Ich hatte heute aber noch ein Spiel gegen den gleichen Gegner im Pokal! Ebenfalls ein Auswärtsspiel! Und ich dachte heute morgen, "Okay! Gegen jenes Team hast Du in der Liga verloren! Also lass einfach mal die Taktik nachwievor die gleiche sein, wie auch im Ligaspiel und schau, inwiefern sich die Spiele gleichen..."

    Gerade habe ich mir das Spiel angeschaut: Und schau an: Ein ganz anderes Spiel: 2:6 Chancen und mein Team gewinnt 1:4! (Natürlich kann es sein, das mein Gegner im Pokal mit einer anderen Taktik rangegangen ist...)

    Zum einen klasse, das mein Team Revanche nehmen konnte für das Ligaspiel!

    Aber zum anderen auch traurig, das mein Team in der Liga oben nicht mehr mitspielen kann, weil es die ganze Liga soviele unnötig verlorene Spiele gab, wo mein Team deutlich besser war und mehr Torchancen hatte.

    Und der derzeit Führende unserer Liga hatte viele glücklich gewonnene Spiele, die im Grunde genommen hätten ganz anders ausgehen könnten... In der Summe mit seiner relativen Stärke und knapp gewonnenen Spielen, wäre das so ungefähr wie 6 Richtige mit Zusatzzahl.
    Geändert von Joa (09.08.2019 um 23:04 Uhr)

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.11.2012
    Ort
    Erftstadt
    Beiträge
    135
    Hallo meine lieben Mitspieler,

    hallo liebe Verantwortlichen von ofm,

    ist OFM ein Geisterspiel geworden? Und dass ohne das dieses Spiel von irgendeinem Betreiber geführt wird?

    Zum einen frage ich, weil hier im ofm überhaupt keine Begeisterung mehr ist irgedwas in irgendeinem Forum zu posten, geschweige denn das überhaupt am Tag mal Jmd. online ist...

    Und zum anderen was die Verantwortlichen der Betreiber angeht, so hatte ich am 30.07. im Spiel ein Ticket erstellt und dies ist bis heute (11.08.) unbeantwortet...

    Wenn dieses Spiel irgendwie gerettet werden könnte, sodass wieder neue Kunden kommen könnten, warum kümmert sich niemand um die Fragen der Kunden, die schon lange mit dabei sind?

    Auf unserem Server haben so viele User die Null-Bock-Reissleine gezogen und haben aufgegeben. (Da gibt es etliche Usernamen, die ich hier posten könnte, die allein letzte Saison diese Reiss-Leine gezogen haben...)

    Wenn die Verantwortlichen ebenfalls Null-Bock haben, dann macht ofm doch bitte dicht! Oder gebt die Aufgabe an Jmd. der das Engagement dazu hat und ofm wieder attracktiv macht und sich um seine Kunden auch kümmert...

  9. #9
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.05.2019
    Beiträge
    18
    Hallo,

    das Interesse an diesem Forum ist bestenfalls marginal, das stimmt. Liegt auch daran, dass die meisten wenn überhaupt eher im Forum vom DE1 unterwegs sind. Es gibt halt hier nicht wirklich viele relevante Inhalte.
    Antworten der Betreiber sind auch äußerst selten, sie antworten nur in wirklich wesentlichen Fällen wie kürzlich in der (recht hitzigen) Diskussionen über Änderungen von Transfermarkt und Jugendförderung am DE1. Was das Ticket angeht: ich weiß nicht genau, was du da geschrieben hast, aber es handelt sich ja nicht um einen "Bug" im eigentlichen Sinne. Aus dir spricht der Frust und wie gesagt, ich kann dich total verstehen. Die Tine hat schon leider einen ordentlichen Einfluss auf das Spiel (muss in gewissem Rahmen auch so sein, denn ganz ehrlich, es wäre ziemlich langweilig, wenn sich immer der Bessere durchsetzen würde...).
    Was dir in dieser Saison passiert ist, kommt leider vor (ich verweise mal spontan auf Traktor-Klein-Sien, der jetzt endlich seinen ersten Meistertitel holt, oder aus Frankreich auf den AFC-Auxerre, der zwar stärkemäßig gegen HF-BWS-2000 ein wenig hinterher hing, aber trotzdem schon Pech hatte, dass er nie an MCOP vorbeikam, bis dessen Team in Rente ging). Auch in meiner Liga: über lange Zeit der Saison war ich das stärkste Team und patzte dennoch in fast jedem Duell gegen meine direkten Konkurrenten. Den Aufstieg konnte ich mir inzwischen sichern, weil ich quasi sämtlichen Rest gewann, aber wäre es mir um den "Titel" gegangen, stünde ich ebenso mit leeren Händen da.

    Ob das übertrieben ist, oder nicht, ist schwierig zu beurteilen. Ich erwartete eigentlich, du würdest wenigstens das Rückspiel gegen das Killerteam gewinnen, dann hätte ich es von dir als eine relativ normale Saison angesehen (viele Tabellenführer in anderen Ländern haben weiterhin auch nicht mehr Punkte), von seiner Seite natürlich herausragend. Mich würde schon mal interessieren, die Berechnungsroutinen des OFM zu sehen (ich habe irgendwie das Gefühl, "Form" ist auch ein Faktor), aber das wird wohl ein unerfüllter Wunsch bleiben. So oder so: wenn man Zufall in das Spiel bringt, ist es nur eine Frage der Zeit, bis solche Dinge passieren. Beispielsweise hast du ja auch vorletzte Saison relativ überraschend den Pokal gewonnen.
    Und sofern andere Manager nicht irgendeinen taktischen Meisterkniff kennen, der dir fehlt (ich weiß jedoch aus sicherer Quelle, dass man sich auch komplett ohne Taktikumstellung durchsetzen kann), bleibe ich dabei: ich halte es für relativ wahrscheinlich, dass in den folgenden drei Saisons noch die goldene Schale für dich herausspringt.
    Aber, als hätte ich es geahnt: im Pokal hast du dich ja ins Finale durchgespielt und damit immerhin die WP-Qualifikation für nächste Saison sicher, selbst im Falle einer Niederlage. Aber ich drücke die Daumen, dass der goldene Pott erneut in deine Vitrine wandert
    Vermutlich wirst du ja auch im nächsten Jahr Maximalstärke erreichen und damit ist immer alles möglich. Man kann genauso gut im Weltpokal in der Gruppenphase fliegen, wie man den Pokal nach Frankreich holen kann...

    Ich wette, wenn ich hoffentlich in einer ganzen Weile mal da bin, wo du jetzt bist (wer weiß, vielleicht streite ich mich dann ja mit dir um den Titel ), werde ich mich mehr als einmal eben so ärgern wie du jetzt. Aber aus meiner aktuellen Position sage ich: alle Konzentration auf den Pokal, dann Mund abputzen, bereit machen für den nächsten Anlauf.

    LG twk18

  10. #10
    Bruder Avatar von pjotr
    Registriert seit
    24.11.2011
    Ort
    Wien
    Beiträge
    800
    @Joa

    1)
    Vlt siehst du dir meine Vereinshistorie auf DE2 an.

    Saison 45: Double, Stärke 254
    Saison 46: grad noch 2ter, Pokal frühzeitig rausgeflogen, Stärke 258

    Und daran ist nicht die Tine schuld, sondern die Fehleinschätzung meiner Gegner; somit die Taktik!

    2)

    ...weil hier im ofm überhaupt keine Begeisterung mehr ist irgedwas in irgendeinem Forum zu posten, geschweige denn das überhaupt am Tag mal Jmd. online ist...
    Es gibt auf den Dachservern zusammen derzeit 23625 registrierte User. Ich runde auf 24k auf, damits leichter zu rechnen ist. Zähle ich ein Viertel inaktive ab, bleiben noch immer etwa 18k übrig. Geh ich von 2/3 aktiven Spielern aus, sinds auch noch ~16k. Davon sind 1% Spitzenspieler, etwa 9% sehr gute Spieler, die ihre Hausaufgaben gemacht haben. Der Rest ist Mittelmaß bis Mitläufer, die nie auch nur einmal in eines der beiden Foren gesehen haben. Diese Spieler sind auch leicht zu erkennen, der Stadionausbau gibt meist Auskunft!

    Ist nur 1 Punkt von mehreren die ich kenne, aber dafür kannst du nicht OFM verantwortlich machen. Das Spiel ist eine äußerst komplexe Simulation, die ihre Tücken hat. In den Foren nachzusehen, ist einfach notwendig. Wozu gibts die umfangreiche FAQ-Abteilung? Auch Fragen werden beantwortet, obwohl da nur mehr wenige tätig sind. Das sparen sich viele und bleiben damit Mittelmaß. Früher oder später werfen sie dann das Spiel mangels Erfolg.
    Geändert von pjotr (12.08.2019 um 10:03 Uhr)

  11. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von 9400jfm
    Registriert seit
    25.05.2015
    Beiträge
    326
    Für mich ist Taktik gleich Schnick Schnack Schnuck
    Habe meine Hausaufgaben nicht gemacht

  12. #12
    Bruder Avatar von pjotr
    Registriert seit
    24.11.2011
    Ort
    Wien
    Beiträge
    800
    Zitat Zitat von 9400jfm Beitrag anzeigen
    Für mich ist Taktik gleich Schnick Schnack Schnuck
    Habe meine Hausaufgaben nicht gemacht
    Ach, warst nicht du das mit den unzähligen Tutorials bei YouTube?

  13. #13
    oFIFA.de2 Mod. Projektleitung & Vorsitz CONTAF Avatar von Tim
    Registriert seit
    07.03.2013
    Ort
    LK Mühldorf a. Inn
    Beiträge
    4.072
    Und daran ist nicht die Tine schuld, sondern die Fehleinschätzung meiner Gegner; somit die Taktik!
    Saison 45: Double, Stärke 254
    Saison 46: grad noch 2ter, Pokal frühzeitig rausgeflogen, Stärke 258
    Für mich ist Taktik gleich Schnick Schnack Schnuck
    Die Taktik - oder das letzte Rätsel von OFM

    Wer weiß wirklich was die Taktik bewirkt?
    An das schon seit Jahren im wieder angesprochene SSP-Prinzip kann ich nicht glauben.
    Es macht für mich den Eindruck das dieses Prinzip erfunden wurde, weil man keine bessere Erklärung hat.

    Der Faktor Glück spielt eine entscheidende Rolle. Wie auch im realen Fußball.
    Zusätzliche Dinge die im realen Fußball selbstverständlich sind, werden hier kaum wahr genommen.
    Aktuell im Pokal der erste Erstligist(Augsburg) raus. Sowas passiert jedes Jahr.
    Eben weil es immer wieder passiert ist es auch keine ungewöhnliche Sache, das "schwächere Teams" gegen "stärkere" gewinnen.
    Es gibt genug Beispiele. Paris ist mit einem 4:0 Heimspielsieg trotzdem aus der Championleague raus gefolgen - 1:6 im Rückspiel.
    Vor Jahren konnte AM Mailand heine 3:0 Führung zur Halbzeit im Finale nicht ins Ziel bringen. Man sollte annehmen das auf diesem hohen Niveau das nicht passieren kann. Es gibt jedes Jahr neue "Sensationen".

    Teamstärken zwischen 220 und 240 sind doch kein Unterschied. Allenfalls die Schlüsselspieler. Aber das ist auch bekannt.
    Im realen Fußball gibt es keine Teamstärke die gemessen wird. Hier bei OFM verleitet es offensichtlich einige dazu anzunehmen, das die höhere Zahl immer besser sein müßte.
    Das interessante an diesem Spiel ist es, das es eben nicht so ist!
    Ich habe mich auch nicht gefreut als ich gegen ein 45 Punkte schwächeres Team im Pokal raus geflogen bin, weil beim Gegner fünf Spieler mit Stärke 14 die Elfmeter gegen meinen 19er TW verwandeln, aber mein 18er gegen den 14er TW des Gegners nicht trifft.

    Ich habe das Gefühl das bei vielen Usern die Wahrnemung immer auf der negativen(subjektiv) Seite liegt.
    Es gibt doch immer auch positive Erlebnisse. Jeder hat schon gegen stärkere Teams gewonnen.

    Mein Team ist heute am 33. Spieltag auf den ersten Platz der ersten thailändischen Liga gegangen.
    Wenn ich morgen verliere oder unentschieden spiele rutsche ich auf Platz 3 ab.
    Dann habe ich eben nicht zum ersten mal die Meisterschaft gewonnen und die WP-Quali ist auch weg.

    Was bleibt?
    Freude über eine überaus gelungene Saison, die ich nicht ansatzweise so gut angenommen hätte?
    Oder der Frust weil am letzten Tag alles den Bach runter gegangen ist.

    Ist das Glas halbvoll oder halbleer?

  14. #14
    Zitat Zitat von Joa Beitrag anzeigen
    Hallo meine lieben Mitspieler,

    hallo liebe Verantwortlichen von ofm,

    ist OFM ein Geisterspiel geworden? Und dass ohne das dieses Spiel von irgendeinem Betreiber geführt wird?

    Zum einen frage ich, weil hier im ofm überhaupt keine Begeisterung mehr ist irgedwas in irgendeinem Forum zu posten, geschweige denn das überhaupt am Tag mal Jmd. online ist...

    Und zum anderen was die Verantwortlichen der Betreiber angeht, so hatte ich am 30.07. im Spiel ein Ticket erstellt und dies ist bis heute (11.08.) unbeantwortet...

    Wenn dieses Spiel irgendwie gerettet werden könnte, sodass wieder neue Kunden kommen könnten, warum kümmert sich niemand um die Fragen der Kunden, die schon lange mit dabei sind?

    Auf unserem Server haben so viele User die Null-Bock-Reissleine gezogen und haben aufgegeben. (Da gibt es etliche Usernamen, die ich hier posten könnte, die allein letzte Saison diese Reiss-Leine gezogen haben...)

    Wenn die Verantwortlichen ebenfalls Null-Bock haben, dann macht ofm doch bitte dicht! Oder gebt die Aufgabe an Jmd. der das Engagement dazu hat und ofm wieder attracktiv macht und sich um seine Kunden auch kümmert...
    Deine Tickets werden auch nach 14 Jahren nicht beantwortet.
    1 Tipp: Sachverhalt öffentlich Posten und Druck machen ... hilft manchmal.....

  15. #15
    Zitat Zitat von Tim Beitrag anzeigen
    Die Taktik - oder das letzte Rätsel von OFM

    Wer weiß wirklich was die Taktik bewirkt?
    An das schon seit Jahren im wieder angesprochene SSP-Prinzip kann ich nicht glauben.
    Es macht für mich den Eindruck das dieses Prinzip erfunden wurde, weil man keine bessere Erklärung hat.

    Der Faktor Glück spielt eine entscheidende Rolle. Wie auch im realen Fußball.
    Zusätzliche Dinge die im realen Fußball selbstverständlich sind, werden hier kaum wahr genommen.
    Aktuell im Pokal der erste Erstligist(Augsburg) raus. Sowas passiert jedes Jahr.
    Eben weil es immer wieder passiert ist es auch keine ungewöhnliche Sache, das "schwächere Teams" gegen "stärkere" gewinnen.
    Es gibt genug Beispiele. Paris ist mit einem 4:0 Heimspielsieg trotzdem aus der Championleague raus gefolgen - 1:6 im Rückspiel.
    Vor Jahren konnte AM Mailand heine 3:0 Führung zur Halbzeit im Finale nicht ins Ziel bringen. Man sollte annehmen das auf diesem hohen Niveau das nicht passieren kann. Es gibt jedes Jahr neue "Sensationen".

    Teamstärken zwischen 220 und 240 sind doch kein Unterschied. Allenfalls die Schlüsselspieler. Aber das ist auch bekannt.
    Im realen Fußball gibt es keine Teamstärke die gemessen wird. Hier bei OFM verleitet es offensichtlich einige dazu anzunehmen, das die höhere Zahl immer besser sein müßte.
    Das interessante an diesem Spiel ist es, das es eben nicht so ist!
    Ich habe mich auch nicht gefreut als ich gegen ein 45 Punkte schwächeres Team im Pokal raus geflogen bin, weil beim Gegner fünf Spieler mit Stärke 14 die Elfmeter gegen meinen 19er TW verwandeln, aber mein 18er gegen den 14er TW des Gegners nicht trifft.

    Ich habe das Gefühl das bei vielen Usern die Wahrnemung immer auf der negativen(subjektiv) Seite liegt.
    Es gibt doch immer auch positive Erlebnisse. Jeder hat schon gegen stärkere Teams gewonnen.

    Mein Team ist heute am 33. Spieltag auf den ersten Platz der ersten thailändischen Liga gegangen.
    Wenn ich morgen verliere oder unentschieden spiele rutsche ich auf Platz 3 ab.
    Dann habe ich eben nicht zum ersten mal die Meisterschaft gewonnen und die WP-Quali ist auch weg.

    Was bleibt?
    Freude über eine überaus gelungene Saison, die ich nicht ansatzweise so gut angenommen hätte?
    Oder der Frust weil am letzten Tag alles den Bach runter gegangen ist.

    Ist das Glas halbvoll oder halbleer?
    Am Ende ist es ein Algorithmus der immer wieder seine Parameter rechnet.... ich denke ein Parameter sind Zufallszahlen, welche wir als Glück übersetzen und tatsächlich vom OFM nicht vorher gesagt werden können. Egal ob SSN, Stärkeren TW/MS oder meiste Chancen oder Aufstellungen oder Taktik oder was auch immer.....
    Ich denke ein Teil ist Zufall/Glück wie im Lotto.

  16. #16
    Benutzer
    Registriert seit
    15.12.2015
    Beiträge
    52
    Glück und Unglück liegen doch bei OFM schon seit Jahren ganz nahe beieinander. Aktuell können wir uns glücklich
    schätzen, dass das Spiel überhaupt noch läuft. Ich möchte nicht wissen, wieviel Verlust die GmbH gemacht hat,
    als sie den OFM8 in den Sand gesetzt und sich später über Ströer an Stillfront verkauft hat. Auf der anderen
    Seite ist es ein Unglück, dass es die Betreiber in den vergangenen Jahren verpasst haben, durch innovative
    (Ver-)Änderungen das Spiel für alte und neue Manager spannend und interessant zu halten.

    Durch die beiden Änderungen an der Jugendförderung und dem Transfermarkt kommen zwar nun ein paar Dinge
    in Bewegung, aber ob das den Schwund der Nutzer bremsen oder gar aufhalten kann, ist nicht abzusehen und
    wir alle müssen abwarten, wie sich das entwickeln wird.

    Natürlich ärgere ich mich auch, wenn mein Team gegen einen (auf dem Papier) unterlegenen Gegner (evtl. sogar
    deutlich) verliert, genauso freue ich mich aber, wenn ich mit einem schwachen Team einem haushohen Favoriten
    mal "ein Bein stellen" kann. Beides ist für mich aber zweitrangig, wenn ich (wie jetzt auf dem CH Server gegeben)
    wegen zu wenig Managern keine Friendly-Gegner finde und deswegen die Entwicklung meines Teams nicht so gut
    voranschreitet, wie es gedacht war.

    Mein persönliches Fazit lautet bis hier, dass es dringend weiterer Änderungen am Spiel bedarf, um es für aktuelle
    und neue Manager attraktiver zu gestalten und vor allem für Manager in den unteren Ligen bessere Möglichkeiten
    zu schaffen, ihr(e) Team(s) konstant zu verbessern. Wenn die GmbH das schafft und die Nutzerzahlen nicht mehr
    weiter fallen oder, im besten Fall, sogar wieder steigen, dann werde ich glücklich sein.

    Gruß, Anderson
    Geändert von KLAnderson (21.08.2019 um 12:01 Uhr)

  17. #17
    Zitat Zitat von KLAnderson Beitrag anzeigen
    Glück und Unglück liegen doch bei OFM schon seit Jahren ganz nahe beieinander. Aktuell können wir uns glücklich
    schätzen, dass das Spiel überhaupt noch läuft. Ich möchte nicht wissen, wieviel Verlust die GmbH gemacht hat,
    als sie den OFM8 in den Sand gesetzt und sich später über Ströer an Stillfront verkauft hat. Auf der anderen
    Seite ist es ein Unglück, dass es die Betreiber in den vergangenen Jahren verpasst haben, durch innovative
    (Ver-)Änderungen das Spiel für alte und neue Manager spannend und interessant zu halten.

    Durch die beiden Änderungen an der Jugendförderung und dem Transfermarkt kommen zwar nun ein paar Dinge
    in Bewegung, aber ob das den Schwund der Nutzer bremsen oder gar aufhalten kann, ist nicht abzusehen und
    wir alle müssen abwarten, wie sich das entwickeln wird.

    Natürlich ärgere ich mich auch, wenn mein Team gegen einen (auf dem Papier) unterlegenen Gegner (evtl. sogar
    deutlich) verliert, genauso freue ich mich aber, wenn ich mit einem schwachen Team einem haushohen Favoriten
    mal "ein Bein stellen" kann. Beides ist für mich aber zweitrangig, wenn ich (wie jetzt auf dem CH Server gegeben)
    wegen zu wenig Managern keine Friendly-Gegner finde und deswegen die Entwicklung meines Teams nicht so gut
    voranschreitet, wie es gedacht war.

    Mein persönliches Fazit lautet bis hier, dass es dringend weiterer Änderungen am Spiel bedarf, um es für aktuelle
    und neue Manager attraktiver zu gestalten und vor allem für Manager in den unteren Ligen bessere Möglichkeiten
    zu schaffen, ihr(e) Team(s) konstant zu verbessern. Wenn die GmbH das schafft und die Nutzerzahlen nicht mehr
    weiter fallen oder, im besten Fall, sogar wieder steigen, dann werde ich glücklich sein.

    Gruß, Anderson
    Ich glaube nicht unbedingt, dass sie durch die Änderungen im TM System und den Jugis eine wesentliche Zahl an NEUEN (nicht welche es schonmal waren oder auf dem Server 2 ein „neues“ Team eröffnen) kommen werden.
    Weil, woher sollen die NEUEN Manager das denn wissen? Wie viel Werbebudget gibt es bei. OFM, außer Mund zu Mund Werbung?

  18. #18
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.11.2012
    Ort
    Erftstadt
    Beiträge
    135
    Ich habe mich letzte und vorletzte Saison sehr erschrocken, wie viele (bekannte) User mit teilweise bekannten Teamnamen einfach Ihr Team haben löschen lassen...

    Auch wenn ich mir die Statistikliste der ewig besten Teams mir anschaue und sehe, wer von denen gerade noch aktiv ist, so sieht das sehr mau aus!

    Auch hier im Forum, wenn hier und dort von Usern Kritik aufkommt, so finde ich keinen Offiziellen, der jene Kritik mal an den Ersteller weitergibt oder als Vermittler zwischen Ersteller und Kunde fungiert.

    Ich überlege hin und her, ob ich mit meinem Team noch 2 Saisons spielen mag oder ob ich mir das Ganze über mehrere Saisons noch anschauen mag?!

    Und immerhin stecke ich gerade auf Server 2 auch ein paar Euros ins Spiel...

    Und heute morgen sehe ich in unserer ersten Liga den nächsten Verein, wo der Vereinsname kursiv gedruckt ist.

    Ich verstehe nicht, das ofm sich das ganze so teilnahmslos anschaut und nichts gegen den Userschwund tut.

    Und die ganzen 17-5er Spieler auf dem Markt können garnicht verkauft werden. Und der Verkaufspreis ist so dermaßen niedrig, das jetzt zu viele User auf die Idee kommen ihren Kaderumbruch zu machen... Folge: Auch die Einnahmen durch die niedrigen Teamwerte in Liga 1 sind so niedrig, das auch ich pro Auswärtsspiel 2 Mio miese mache. Da machen sich die Betreiber keinen Kopp! Und somit würde ich mich nicht wundern, wenn nächste (oder übernächste) Saison in (fast) allen 1. Ligen 80 % der User ihren Kaderumbruch machen...
    Geändert von Joa (21.08.2019 um 19:10 Uhr)

  19. #19
    Bruder Avatar von pjotr
    Registriert seit
    24.11.2011
    Ort
    Wien
    Beiträge
    800
    Neuregistrierungen seit Saisonbeginn auf DE2, 258. Spieltag 7

    Neuregistrierungen seit Saisonbeginn auf AT, 118. Spieltag 20

    Neuregistrierungen seit Saisonbeginn auf CH, 48. Spieltag 26

    Classic, 901. Spieltag 27

    Das Interesse ist also Vorhanden. Ich denke am Einstieg zum Spiel ist Handlungsbedarf.


    Und das mit dem Glück hättet ihr vlt. auch Korruptnik Kreml (Russland) auf dem Classic erzählen sollen. Hat leider letztes Jahr gelöscht.
    Geändert von pjotr (21.08.2019 um 23:00 Uhr)

  20. #20
    Benutzer
    Registriert seit
    15.12.2015
    Beiträge
    52
    Zitat Zitat von KLAnderson Beitrag anzeigen
    Glück und Unglück liegen doch bei OFM schon seit Jahren ganz nahe beieinander. Aktuell können wir uns glücklich
    schätzen, dass das Spiel überhaupt noch läuft. Ich möchte nicht wissen, wieviel Verlust die GmbH gemacht hat,
    als sie den OFM8 in den Sand gesetzt und sich später über Ströer an Stillfront verkauft hat. Auf der anderen
    Seite ist es ein Unglück, dass es die Betreiber in den vergangenen Jahren verpasst haben, durch innovative
    (Ver-)Änderungen das Spiel für alte und neue Manager spannend und interessant zu halten.

    Durch die beiden Änderungen an der Jugendförderung und dem Transfermarkt kommen zwar nun ein paar Dinge
    in Bewegung, aber ob das den Schwund der Nutzer bremsen oder gar aufhalten kann, ist nicht abzusehen und
    wir alle müssen abwarten, wie sich das entwickeln wird.

    Natürlich ärgere ich mich auch, wenn mein Team gegen einen (auf dem Papier) unterlegenen Gegner (evtl. sogar
    deutlich) verliert, genauso freue ich mich aber, wenn ich mit einem schwachen Team einem haushohen Favoriten
    mal "ein Bein stellen" kann. Beides ist für mich aber zweitrangig, wenn ich (wie jetzt auf dem CH Server gegeben)
    wegen zu wenig Managern keine Friendly-Gegner finde und deswegen die Entwicklung meines Teams nicht so gut
    voranschreitet, wie es gedacht war.

    Mein persönliches Fazit lautet bis hier, dass es dringend weiterer Änderungen am Spiel bedarf, um es für aktuelle
    und neue Manager attraktiver zu gestalten und vor allem für Manager in den unteren Ligen bessere Möglichkeiten
    zu schaffen, ihr(e) Team(s) konstant zu verbessern. Wenn die GmbH das schafft und die Nutzerzahlen nicht mehr
    weiter fallen oder, im besten Fall, sogar wieder steigen, dann werde ich glücklich sein.

    Gruß, Anderson
    Zitat Zitat von MeinVerein15 Beitrag anzeigen
    Ich glaube nicht unbedingt, dass sie durch die Änderungen im TM System und den Jugis eine wesentliche Zahl an NEUEN (nicht welche es schonmal waren oder auf dem Server 2 ein „neues“ Team eröffnen) kommen werden.
    Weil, woher sollen die NEUEN Manager das denn wissen? Wie viel Werbebudget gibt es bei. OFM, außer Mund zu Mund Werbung?
    Da hast du wohl etwas missverstanden. Ich habe nicht gesagt, dass die aktuellen Änderungen einen Einfluss auf neue
    Manager haben werden, sondern lediglich dargelegt, wie sich besagte Änderungen auf den aktuellen Schwund bereits
    bestehender Teams auswirken könnten.

    Um neue bzw. wiederkehrende Nutzer im Spiel halten zu können, braucht es (wie ebenfalls bereits gesagt) ganz
    andere Änderungen im Spiel und, wie du bereits festgestellt hast, auch eine PR-Offensive seitens der GmbH, die
    aber (meiner Meinung nach) zum jetzigen Zeitpunkt nicht angebracht ist. Dafür braucht es erst neue Features
    und (ich wiederhole mich da gerne) zusätzliche Änderungen an bestehenden Inhalten.


    @ pjotr

    Mach dir mal den Spaß und nimm von den neuen Managern auf dem CH-Server zehn bis zwanzig auf deine Liste
    der zu beobachtenden Teams und dann verfolge die für fünf (oder besser gleich zehn) Saisons, um danach zu
    sehen, welche dieser Teams weiterhin aktiv sind. Wenn es dann noch mehr als drei von zehn Managern sein
    sollten, wäre ich sehr überrascht.


    Gruß, Anderson
    Geändert von KLAnderson (22.08.2019 um 08:39 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •