Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Was ist effektiver ??

  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.09.2013
    Beiträge
    133

    Was ist effektiver ??

    Moin,

    Die Mannschaft soll mit 17/5ern maximal gepusht werden. Es sind nur 13 Spieler vorhanden. Wir sprechen von Liga 1 und 2 . Abstieg ist logischerweise einkalkuliert. Die Spieler spielen in der Liga und machen Abschussfriendlies. Nun der entscheidende Teil....
    Die grössten TL/TU nutzen und nach jedem ein Tag Pause oder zweiten mit Kixx und nach zweien einen Tag Pause ??
    Was ist eurer Meinung nach effektiver ??
    Manager von Eintracht BP (<<<--- einfach anklicken)

    Server DE2

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von gigi64
    Registriert seit
    28.11.2012
    Ort
    bei Münster
    Beiträge
    576
    Das kommt darauf an, was Du trainierst und was für Spieler im Kader sind.
    Im Grunde genommen tauschen die Spieler ja nur Frischepunkte gegen Trainingspunkte.
    Je nach Spielertyp und Trainingsart ist der Tausch mal effektiver und mal weniger effektiv
    Im 3-4-3 System hättest Du 7 Spieler aus Sturm und Mittelfeld, die besonders vom Schnelligkeitstraining profitieren. (70%)
    Im 5-4-1 Sytem wären es nur 5 Spieler. (50%)
    Den TW kannste eh vergessen. Den bekommt man innerhalb eines kompletten Teams nicht vernünftig gefördert.

    Ich hab das vor ewigen Zeiten mal nachgerechnet und bin zu dem Schluss gekommen, dass im 3-4-3 System bei "Schnelligkeit" die KIXX-Camps tatsächlich effektiver sind.

    Dazu habe ich mir für jeden Spieler die mittleren Zweikampfwerte und Anzahl der Spiele der Vorsaison notiert und in einen mittleren Frischeverbrauch umgerechnet.
    Den habe ich zugrunde gelegt um einen Trainingsplan inkl. aller Camps für eine komplette Saison zu erstellen.
    Durch den deutlich geringeren Frischeverbrauch bei den KIXX-Camps bleibt am Ende der Saison ein Plus an TP bzw. AWP.
    Das gilt meiner Meinung nach aber nur für die Trainingsart "Schnelligkeit" in Spielsystemen mit mind. 6 Spielern aus Mittelfeld und Angriff.

    Das wird aber auf die Dauer ziemlich teuer. Ich hab's damals nicht gemacht.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.09.2013
    Beiträge
    133
    Ja genau das meinte ich. Bei den Kixx Lagern brauch ich nur jedes dritte mal aussetzen - also nur 3 mal statt 7 mal.
    Ein Spieler auf einer fremden Position macht allerdings auch weniger AWP . Daher wäre es ja sinniger bei 3 4 3 auch mit LS und RS zu spielen. Sonst lohnt es ja wieder nicht mehr
    Manager von Eintracht BP (<<<--- einfach anklicken)

    Server DE2

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von 9400jfm
    Registriert seit
    25.05.2015
    Beiträge
    214
    Zitat Zitat von gigi64 Beitrag anzeigen
    Das kommt darauf an, was Du trainierst und was für Spieler im Kader sind.
    Im Grunde genommen tauschen die Spieler ja nur Frischepunkte gegen Trainingspunkte.
    Je nach Spielertyp und Trainingsart ist der Tausch mal effektiver und mal weniger effektiv
    Im 3-4-3 System hättest Du 7 Spieler aus Sturm und Mittelfeld, die besonders vom Schnelligkeitstraining profitieren. (70%)
    Im 5-4-1 Sytem wären es nur 5 Spieler. (50%)
    Den TW kannste eh vergessen. Den bekommt man innerhalb eines kompletten Teams nicht vernünftig gefördert.

    Ich hab das vor ewigen Zeiten mal nachgerechnet und bin zu dem Schluss gekommen, dass im 3-4-3 System bei "Schnelligkeit" die KIXX-Camps tatsächlich effektiver sind.

    Dazu habe ich mir für jeden Spieler die mittleren Zweikampfwerte und Anzahl der Spiele der Vorsaison notiert und in einen mittleren Frischeverbrauch umgerechnet.
    Den habe ich zugrunde gelegt um einen Trainingsplan inkl. aller Camps für eine komplette Saison zu erstellen.
    Durch den deutlich geringeren Frischeverbrauch bei den KIXX-Camps bleibt am Ende der Saison ein Plus an TP bzw. AWP.
    Das gilt meiner Meinung nach aber nur für die Trainingsart "Schnelligkeit" in Spielsystemen mit mind. 6 Spielern aus Mittelfeld und Angriff.

    Das wird aber auf die Dauer ziemlich teuer. Ich hab's damals nicht gemacht.
    Um Gottes willen, nicht dafür auch noch Kixx ausgeben.
    Ich denke das der Unterschied minimal ist! Mach das auf keinen fall bitte.
    Ab der RL ist es dann O.K., hab es auch nie gemacht, aber da lohnt es sich schon.

    TW kann man durchaus mitfördern, aber es ist wie gigi sagt nicht sonderlich praktisch.
    Der TW könnte stets für einen der drei Stürmer - bei 3-4-3 - spielen. Idealerweise für den LS oder RS.
    In der Liga spielt man am besten 5-4-1. Da stellt man dann immer den Stürmer der gerade nicht eingesetzt wird und den TW auf die Außernverteidiger-Positionen.

    grüße
    jan

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von gigi64
    Registriert seit
    28.11.2012
    Ort
    bei Münster
    Beiträge
    576
    Zitat Zitat von 9400jfm Beitrag anzeigen
    Um Gottes willen, nicht dafür auch noch Kixx ausgeben.
    Ich denke das der Unterschied minimal ist! Mach das auf keinen fall bitte.
    Ab der RL ist es dann O.K., hab es auch nie gemacht, aber da lohnt es sich schon.

    TW kann man durchaus mitfördern, aber es ist wie gigi sagt nicht sonderlich praktisch.
    Der TW könnte stets für einen der drei Stürmer - bei 3-4-3 - spielen. Idealerweise für den LS oder RS.
    In der Liga spielt man am besten 5-4-1. Da stellt man dann immer den Stürmer der gerade nicht eingesetzt wird und den TW auf die Außernverteidiger-Positionen.

    grüße
    jan
    Hallo Jan,

    Du hast natürlich vollkommen Recht. Der Unterschied zwischen einer Förderung mit den KIXX-Camps gegenüber den Top-Camps ist wirklich nicht sehr groß. Das Ganze würde auch nur dann zu Gunsten der KIXX-Camps ausfallen, wenn möglichst viele der zu fördernden Spieler vom Training "Schnelligkeit" profitieren. Komplett hinfällig ist die theoretische Überlegung schon dann, wenn Verletzungen ins Spiel kommen.
    Dann ist man mit den normalen Top-Camps eh auf der besseren Seite.

    Insgesamt bin ich aber davon ausgegangen, das die Fragestellung sowieso rein theoretisch war. Ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand so verrückt ist und mind. 10 € reale Kohle pro Saison für die Förderung eines jungen Teams auszugeben.
    Mit CO-Trainer, Kapitän, Statistiker etc. ist man dann ganz schnell bei 150€ pro Jahr. Das wäre mir der Spass nie und nimmer wert.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von 9400jfm
    Registriert seit
    25.05.2015
    Beiträge
    214
    Zitat Zitat von gigi64 Beitrag anzeigen
    Hallo Jan,

    Du hast natürlich vollkommen Recht. Der Unterschied zwischen einer Förderung mit den KIXX-Camps gegenüber den Top-Camps ist wirklich nicht sehr groß. Das Ganze würde auch nur dann zu Gunsten der KIXX-Camps ausfallen, wenn möglichst viele der zu fördernden Spieler vom Training "Schnelligkeit" profitieren. Komplett hinfällig ist die theoretische Überlegung schon dann, wenn Verletzungen ins Spiel kommen.
    Dann ist man mit den normalen Top-Camps eh auf der besseren Seite.

    Insgesamt bin ich aber davon ausgegangen, das die Fragestellung sowieso rein theoretisch war. Ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand so verrückt ist und mind. 10 € reale Kohle pro Saison für die Förderung eines jungen Teams auszugeben.
    Mit CO-Trainer, Kapitän, Statistiker etc. ist man dann ganz schnell bei 150€ pro Jahr. Das wäre mir der Spass nie und nimmer wert.
    Ja, vermutlich hast du recht und das ist ne theoretische Frage.
    Vorallem wenn man die Anzhal der Teams mit Maximalstärke sieht merkt man, dass es nicht auf jeden einzelnen AWP ankommt.

    150 Euro...
    und jetzt noch mal die Server anzahl

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •