Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: 3-4-3 Taktik sinnvoll?

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.03.2017
    Beiträge
    1

    3-4-3 Taktik sinnvoll?

    Hey Leute, bin recht neu bei OSM (ca. 3 Tage)

    Meine Frage ist, ob die Aufstellung 3-4-3 sinnvoll ist? Ich lese im Internet nur 4-3-3 oder 5-4-1, jedoch habe ich leider mein Team auf 3-4-3 Perfektioniert.



    Bin aktuell von Stärke her, die Stärkste Mannschaft in der Liga.

    Soll ich Umbruch machen und auf 433 oder 541 umstellen?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.03.2013
    Beiträge
    1.215
    Um deine grundsätzliche Frage zu beantworten:
    Ja, auch eine 3-4-3 Taktik ist sinnvoll (du wirst auch einige Leute finden, die 3 Stürmer für die beste Variante halten). Und, so meine Meinung, langfristiger Erfolg und Titel sind mit jedem Spielsystem möglich.

    Bis dahin dauert es aber noch ein bisschen, du wirst noch Zeit haben, im Forum zu stöbern um weitere (andere, bessere) Inputs zu finden auf dem mit Spass gepflasterten Weg nach oben, alles Gute dabei! Den Tipp, den ich mir erlauben würde, ist der, die gut überlegte Strategie konsequent verfolgen und auch nicht gleich alles über Bord werfen, wenn andere (an deiner Fragestellung gemessen) mit 1 oder 2 Stürmern kurzfristig erfolgreicher wirken...


  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von gigi64
    Registriert seit
    28.11.2012
    Ort
    bei Münster
    Beiträge
    626
    Jan hat Recht. Alle Systeme haben ihre Vor- und Nachteile und mit allen Systemen kann man Erfolg haben.
    Ich bin ein Verfechter des 3-4-3 Systems hab meine Spiel und Trainingsweise konsquent danach ausgerichtet. (Zumindest auf dem DE2-Server).

    Wichtig ist tatsächlich, dass man konsequent bei einer Linie im OFM bleibt und nicht ständig die Richtung ändert. Das sollte man nur dann machen, wenn man wirklich gravierende Fehler erkennt.

    Genau wie Jan kann ich Dir nur wärmstens empfehlen Dir möglichst viel Wissen im Forum anzulesen und dabei auch ruhig im Archiv zu stöbern. Die FAQ dabei nicht vergessen.
    Ein weiterer Weg wäre ingame erfahrene Manager anzuschreiben. Zu Beginn meiner OFM-Laufbahn habe ich mir sehr viele erfolgreiche Vereine angesehen und versucht Einiges abzuschauen. Dadurch macht man evtl. auch Fehler, aber man lernt ne Menge.

  4. #4
    oFIFA.de2 Mitglied UEFA Avatar von 19-michael-86
    Registriert seit
    04.01.2013
    Beiträge
    162
    Ich habe 2012 mit nem 4-4-2 angefangen und dies auch ziemlich lange so beibehalten. Mit diesem System bin ich Rasant mehrfach in Folge Aufgestiegen

    ABER ich habe dabei einen Gravierenden FEHLER gemacht
    Und zwar den Stadionausbau vernachlässigt sodass ich dann irgendwann von der Realität eingeholt wurde
    Mittlerweile hab ich mein Stadion in der 2ten Saison fertig aber das hätte viel schneller funktioniert wenn die ganze Kohle nicht in BEINE (Spieler) sondern in STEINE (Stadion) investiert worden wäre.
    Bei meinem Box-Team (legaler 2.Account) lief der Ausbau dann schon besser aber immer noch verbesserungswürdig

    So nun zurück zur Aufstellung

    Ich bin dann irgendwann mal auf 5-4-1 umgestiegen und war damit ebenfalls erfolgreich. Der einzelne MS hat halt höhere chancen Torschützenkönig zu werden weil er alleine an der Front steht.

    Zwischendurch hab ich auch mal 4-3-3 gespielt weil ich preiswert LS und RS bekommen habe. Auch hier fallen genügend Tore und kann erfolgreich sein

    Ein 3 Stürmer System ist halt ziemlich teuer wenn die Stürmer ausgetauscht werden müssen (zumindets wenn man alle im gleichen Alter bis zur Rente spielen lässt)

    1 Stürmer-System sollte man halt einen Starken haben dieser kostet aber auch reichlich und man benötigt einen guten Backup falls der MS mal verletzt oder gesperrt sein sollte.

    Das Problem ist bei Megrstürmer-Systemen nicht ganz so gravierend weil man ja schließlich noch 1 oder 2 weitere auf dem Platz hat.

    Fazit:
    Ich denke auch das es letzten endes Wurscht ist mit welchem System man spielt

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    30.11.2012
    Beiträge
    28
    Ich kann mich den Vorrednern nur anschließen - egal welches System - bleib dabei. Ich persönlich bin auch Verfechter des 3-4-3, auch wenn es etwas teurer ist und die EPs etwas langsamer steigen da drei Stürmer sich die teilen. ABER der ganz große Vorteil ist die Ausfall-Sicherheit. Fällt dir ein Stürmer aus kannst du immer noch auf ein System mit MS oder LS/RS umschwenken und hast trotzdem voll besetzten Sturm. Mannschaften mit nur einem MS müssen einen zweiten in Reserve halten der viel kostet aber im besten Fall nur rum sitzt = totes Kapital.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •