Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Kontoüberziehung

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    09.01.2017
    Beiträge
    4

    Frage Kontoüberziehung

    Hi,

    ich habe eine Frage bezüglich der Kontoüberziehung. Welche Nachteile ergeben sich überhaupt für einen Manager, wenn er mit seinem Konto im Minus ist und auch sein Kreditrahmen ausgeschöpft ist ( außer das er natürlich finanziell gesehen Zinsen zahlen muss) ? Damit meine ich z.B.: kann er noch auf Spieler auf dem Transfermarkt bieten, sein Stadion beispielsweise ausbauen ? Und gibt es irgendwo eine Schuldenobergrenze ?

    Schonmal danke für die kommenden Antworten

    mfg Andi

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von 9400jfm
    Registriert seit
    25.05.2015
    Beiträge
    257
    Du kannst nichts mehr kaufen oder ausbauen.
    Lediglich Friendlys kannst du anbieten.


    ABER: Dispozinsen, keine Spieler kaufen [Verkaufen geht], Stadion nicht mehr ausbauen oder renovieren, Umfeld nicht mehr ausbauen.
    Jugendförderung kann aber weiterlaufen und bereits ausgebautes Umfeld läuft auch weiter


    grüße
    jan

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    28.12.2012
    Beiträge
    74
    Wenn der Kreditrahmen ausgeschöpft ist u. das Konto ins Minus zieht, solltest du möglichst schnell versuchen, das Konto wieder auszugleichen. Ich habe es so gemacht: Jeden Tag das Konto auf +/- Null halten, alles Verdiente auf Kredittilgung setzen. Auf diese Weise habe ich 6Mio Kredit in 2 Saison ausgeglichen (allerdings mit einem anderen Team).

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von 9400jfm
    Registriert seit
    25.05.2015
    Beiträge
    257
    Zitat Zitat von sg08151 Beitrag anzeigen
    Wenn der Kreditrahmen ausgeschöpft ist u. das Konto ins Minus zieht, solltest du möglichst schnell versuchen, das Konto wieder auszugleichen. Ich habe es so gemacht: Jeden Tag das Konto auf +/- Null halten, alles Verdiente auf Kredittilgung setzen. Auf diese Weise habe ich 6Mio Kredit in 2 Saison ausgeglichen (allerdings mit einem anderen Team).
    ja echt ein super Tipp, so habe ich es am Anfang auch gemacht.
    Der Finanzberater könnte dir auch helfen

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    09.01.2017
    Beiträge
    4
    danke für die antworten. die frage war rein aus Interesse, um meinen Kontostand muss ich mir glücklicherweise keine sorgen machen

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •