Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Mal was neues?

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.10.2016
    Beiträge
    2

    Mal was neues?

    Hallo zusammen,

    nach der laufenden Saison gibt es mal wieder einen Neustart. Aber wie?

    Bisher habe ich immer neue Spieler anfang 30 gekauft um so in der Liga mithalten zu können. Keine großen Kosten, kann man einfach so laufen lassen ein paar Saisons. Langfristig gesehen bringt das nichts. Für Meisterschaften reicht es nie und Geld kommt dabei auch nicht wirklich bei rum.

    Nach Recherche im Forum bin ich zum Entschluss gekommen, mein Stadion nicht weiter auszubauen. Ursprünglich habe ich das Maximum von den 400k geplant, aber das scheint ja totaler Quatsch zu sein. Also kommt nun alles anders.

    Was könnte ich machen?

    1. Eine ordentliche Mannschaft aufbauen mit 17/5 oder 18/6 oder so ähnlich, je nach Verfügbarkeit/Finanzen.
    2. Eine Mannschaft nur aus TW und/oder MS um damit nach etwa 3-4 Saisons durch Verkäufen die Kasse zu füllen und das Ganze nochmal.

    Beide Varianten sind möglich und wären so oder so mal was Neues für mich, nur was macht mehr Sinn? Die 1. kommt so oder so, nur wäre es vielleicht besser ein gewisses Finanzpolster zu schaffen mit der 2. Auswahl. Mein bisheriges Konzept mit fertigen Spielern hat weder sportlich noch finanziell den Erfolg gebracht was die Varianten 1 und 2 versprechen.

    Ich persönlich bevorzuge die zweite Variante, bestehend aus 9 jungen und 2 alten Spielern (vom Amateurmarkt TW/MS). Dabei bleiben Fragen offen: 9 MS oder 9 TW oder MIX je nachdem was der Transfermarkt hergibt. 17, 18 oder 19 Jahre? Je jünger desto länger dauert es, aber dafür wertvoller bzw. höhere Erlöse.
    Bei der 1. Variante besteht das Risiko, wenn das Geld ausgeht und du dir die Spielerförderung nicht mehr leisten kannst. Oder wenn du damit durch bist und von vorne anfängst, hast du ein entsprechendes Vermögen aufgebaut um noch eine besser Grundlage zu schaffen?

    Auf jedenfall plane ich diese Saison noch die Einkäufe und alle TL/TU durchzuführen+Friendlyabschüsse und dann die nächsten Saison von der ersten Liga an nach unten, hoffe nicht zu weit

    http://www.onlinefussballmanager.at/club/16291-Lakers
    aktuelles Budget beträgt knapp 120 MIO.

    Über ein paar Tipps wär ich sehr dankbar.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von gigi64
    Registriert seit
    28.11.2012
    Ort
    bei Münster
    Beiträge
    585
    Zitat Zitat von Bastico Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    nach der laufenden Saison gibt es mal wieder einen Neustart. Aber wie?

    Bisher habe ich immer neue Spieler anfang 30 gekauft um so in der Liga mithalten zu können. Keine großen Kosten, kann man einfach so laufen lassen ein paar Saisons. Langfristig gesehen bringt das nichts. Für Meisterschaften reicht es nie und Geld kommt dabei auch nicht wirklich bei rum.

    Nach Recherche im Forum bin ich zum Entschluss gekommen, mein Stadion nicht weiter auszubauen. Ursprünglich habe ich das Maximum von den 400k geplant, aber das scheint ja totaler Quatsch zu sein. Also kommt nun alles anders.

    Was könnte ich machen?

    1. Eine ordentliche Mannschaft aufbauen mit 17/5 oder 18/6 oder so ähnlich, je nach Verfügbarkeit/Finanzen.
    2. Eine Mannschaft nur aus TW und/oder MS um damit nach etwa 3-4 Saisons durch Verkäufen die Kasse zu füllen und das Ganze nochmal.

    Beide Varianten sind möglich und wären so oder so mal was Neues für mich, nur was macht mehr Sinn? Die 1. kommt so oder so, nur wäre es vielleicht besser ein gewisses Finanzpolster zu schaffen mit der 2. Auswahl. Mein bisheriges Konzept mit fertigen Spielern hat weder sportlich noch finanziell den Erfolg gebracht was die Varianten 1 und 2 versprechen.

    Ich persönlich bevorzuge die zweite Variante, bestehend aus 9 jungen und 2 alten Spielern (vom Amateurmarkt TW/MS). Dabei bleiben Fragen offen: 9 MS oder 9 TW oder MIX je nachdem was der Transfermarkt hergibt. 17, 18 oder 19 Jahre? Je jünger desto länger dauert es, aber dafür wertvoller bzw. höhere Erlöse.
    Bei der 1. Variante besteht das Risiko, wenn das Geld ausgeht und du dir die Spielerförderung nicht mehr leisten kannst. Oder wenn du damit durch bist und von vorne anfängst, hast du ein entsprechendes Vermögen aufgebaut um noch eine besser Grundlage zu schaffen?

    Auf jedenfall plane ich diese Saison noch die Einkäufe und alle TL/TU durchzuführen+Friendlyabschüsse und dann die nächsten Saison von der ersten Liga an nach unten, hoffe nicht zu weit

    http://www.onlinefussballmanager.at/club/16291-Lakers
    aktuelles Budget beträgt knapp 120 MIO.

    Über ein paar Tipps wär ich sehr dankbar.
    Wenn Du Dich für die 2. Variante entscheiden solltest, dann solltest Du Dich entweder auf TWs konzentrieren, oder auf MS und evtl noch Mittelfeldspieler.
    Keinesfalls solltest Du versuchen TWs und Stürmer zu pushen.
    Stürmer und Mittelfeldspieler profitieren am meisten von der Trainingsart "Schnelligkeit". TWs habe ihr eigenes Spezialtraining. Eigentlich schließen sich die beiden Trainingsarten gegenseitig aus. Daher entweder das Eine oder das Andere.

    Wenn Du für die 1. Variante entscheiden solltest und ein wirklich starkes absolutes Top-Team fördern willst, dann kommst Du um 17/5 nicht herum.
    Ob da die 120 Mio. reichen kann ich leider nicht beurteilen.
    Dabei ist häufig der TW das Problem. Den kann man nicht so fördern, wie es notwengig wäre, ohne die andern Spieler zu vernachlässigen. (siehe oben)
    Daher kaufen die absoluten Topleute den TW erst deutlich später nach. Das kostet dann aber mal schnell bis zu 100 Mio. nur für den TW.

    Daher würde ich erst noch ein bisschen sparen und mit der Variante 2 das Konto füllen.

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.10.2016
    Beiträge
    2
    Zitat Zitat von gigi64 Beitrag anzeigen
    entweder auf TWs konzentrieren, oder auf MS und evtl noch Mittelfeldspieler
    Das macht natürlich Sinn. Der Gedanke vom Mix kam mir nur, falls der Markt nicht genug MS oder TW hergibt. TW würde wohl noch mehr Sinn machen, weil die einen TP mehr bekommen, auf der anderen Seite hätte ich in den Friendlies keinen echten MS, bleibt also die Frage, was sich eher verkraften lässt.

    Ab wann macht es Sinn, einen TW in Ligaspielen einzusetzen? Und macht es Sinn, einen jungen TW in Friendlies einzusetzen oder eher als Feldspieler?

    Diese Systeme sollten passen?!
    Liga: 5-4-1 mit TW und MS vom Amateurmarkt
    Friendly: 3-4-3

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von gigi64
    Registriert seit
    28.11.2012
    Ort
    bei Münster
    Beiträge
    585
    Zitat Zitat von Bastico Beitrag anzeigen
    Das macht natürlich Sinn. Der Gedanke vom Mix kam mir nur, falls der Markt nicht genug MS oder TW hergibt. TW würde wohl noch mehr Sinn machen, weil die einen TP mehr bekommen, auf der anderen Seite hätte ich in den Friendlies keinen echten MS, bleibt also die Frage, was sich eher verkraften lässt.

    Ab wann macht es Sinn, einen TW in Ligaspielen einzusetzen? Und macht es Sinn, einen jungen TW in Friendlies einzusetzen oder eher als Feldspieler?

    Diese Systeme sollten passen?!
    Liga: 5-4-1 mit TW und MS vom Amateurmarkt
    Friendly: 3-4-3
    TWs versprechen mehr Gewinn, aber inzwischen gibt es auch deutlich mehr Manager, die sich auf die Förderung von TWs spezialisiert haben, daher sind Stürmer keine schlechte Alternative.

    Das 5-4-1 oder aber auch 4-5-1 System bietet sich an. MS und TW vom Amateurmarkt und die restlichen 9 Positionen mit den zu fördernden Spielern auffüllen.
    Die Spieler können auch ruhig in der Liga auf fremden Positionen antreten. Die Spieler gewinnen dann trotzdem noch EP. Die Ausnahme sind die Sturmpositionen und der TW, aber das hast Du ja schon festgestellt.
    In den Friendlies gilt das gleiche. Wenn Du "klassische" Abschussfriendlies spielst, gewinnen die Spieler am meisten EP.
    Dabei solltest Du darauf achten, dass die stärksten Spieler im Sturm stehen. Das ist bei TWs ja nicht unbedingt immer leicht. Die Spezialisten haben immer mehrer TWs in unterschiedlichen Stärken im Team. Schau Dir mal im Game in der Statistik die Team mit den höchsten Marktwerten an. Da findest Du sehr schnell die TW-Trader-Spezialisten.
    Da brauchst Du nur einen Blick auf den Kader zu werfen und die Friendly-Aufstellung anzusehen und weißt was ich meine.
    Mach's wie die Chinesen: Kopiere einfach das System. Nach ein paar Saison hast Du selbst so viel Know How, das es von alleine geht.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •