Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 78

Thema: Kommentare zur OFM-Fußballwelt

  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.07.2015
    Beiträge
    155

    Kommentare zur OFM-Fußballwelt

    (Saison 49 -1249 Zuschauerschnitt)

    Hier wird jetzt regelmäßig über die derzeitige Situation in den verschiedenen Ligen und Pokalen des OFM kommentiert Vlt diskutiert ja wer mit... ansonsten sind es halt ausrufe in eine leeeeeeeeereeee Welt

    Erstes Thema:
    Weltpokalsieg von "Black Devils Douala"!! Glückwunsch zum Titel
    Weltpokalfinalist war der FC BARCELONA 1983! Trotz der Finalniederlage Glückwunsch zum Finaleinzug

    Das Spiel zwischen den Beiden Teams galt im vorhinein als "bereits entschieden". Der FCB hatte eine Teamstärke von 255 während die Devils gerade einmal 224 aufbieten konnten Für den FCB war das weiters bereits das 2 mal im Finale des größten Wettbewerb des OFM. Bemerkung dazu: Er hatte beide vorangegangenen Finalpartien verloren.
    Die Devils dagegen waren noch nie über die 1.K.O. Runde hinausgekommen... eigentlich konnte es nicht eindeutiger ausgehen... doch es kam anders

    Zum Spiel:
    Gleich in der 3. Minute musste der Linke Manndecker Hiroshige Kaminaga vom FCB vor 156.117 Zuschauern im Colosseum eine gelbe Karte einstecken da er einen Gegenspieler böse gefoult hatte. Der FCB lies sich jedoch durch dies nicht abschrecken und schoss in der 23. Minute durch Sebastian Schwandrau das 1:0. Das waren im Grunde genommen die einzigen Vorkommnisse in der 1.Halbzeit. Eine Führung der deutschen Spitzenmannschaft und eine gelbe Karte gegen die selbe.

    In der 58. Minute wurde die Fußballwelt des OFM geschockt!! Alexis Bilayi schoss den Ausgleich für die Devils. Der FCB befand sich in einer Schockstarre... in der 63. Minute schoss Sebastian Schwandrau -der Torschütze zum 1:0- nur an die Latte, damit hatten die deutschen die Chance auf die neuerliche Führung vergeben und überließen dann den Devils das Spiel.
    Zur 75. Minute zog sich Justice Fiala Fiala, der RM der Devils eine Gelbe Karte wegen wiederholtem Foulspiels zu. 2 Minuten später in der 77. Minute war es neuerlich Alexis Bilayi der als Torschütze brillierte. Nun stand es 1:2 für die Devils und die wollten ihre Führung gegen die zu passiv spielenden Barcelona Kicker nicht mehr aus der Hand geben. Ganz im Gegenteil, sie standen in der 87. Minute noch mal vor dem Tor des deutschen Meisters aber Justice Fiala Fiala scheiterte am Torhüter.

    Im Endeffekt hat der FCB die bisher eigentich unbekannte Mannschaft aus Kamerun unterschätzt. Zwar hatte der FCB 52,3% Ballbesitz, jedoch fand er keine Mittel um die Abwehr oder den Schlussmann der Devils zu bezwingen. Das 1:2 im Finale war an Spannung nicht zu überbieten -ging es ja doch anders als gedacht aus.

    Vielleicht klappt es nächste Saison mit dem Welpokalsieg -verdient hätte es der FCB allemal

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.07.2015
    Beiträge
    155
    Um hier gleich nachzulegen schneiden wir das nächste Thema an

    Die 5 stärksten Mannschaften der Welt erklärt:

    Nummero 5 -Dynamo Oessi:


    Dynamo Oessi ist eine Tschechische Mannschaft und neben Roter Stern Pribram eine der tschechischen WP Hoffnungen diese Saison. Oessi hat eine Teamstärke von 248 bei einem durchschnittsalter von 35 Jahren.
    Die beiden Stürmer sind die beiden Stärksten Spieler im Kader. Zum einen handelt es sich hier um den irischen LS Murdough Marron sowie um den RS Daniel Kucharczyk aus Polen. Beide haben Stärke 24.
    Wie die meisten Top-Teams besitzt auch Dynamo Oessi über keinen Spieler der eigenen (hier tschechischen) Nation. Die selbe Mannschaft die heuer aufrennt hat bereits einmal den Welt Pokal gewonnen, so kann man Dynamo durchaus eine reale Favoriten Rolle zuschreiben.

    Nummero 4 -Tinto Palacio

    Tinto ist die 4. stärkste Mannschaft in der derzeitigen Fußballwelt und kommt aus Portugal. Mit 3 Stärke 24 Spielern braucht sie sich vor keinem Gegner fürchten. Die Mannschaft gewann die letzten 3 Jahre die Meisterschaft und schoss in den letzten 2 Jahren immer 120 Tore -ein nicht zu unterschätzender Wert.
    Internationale Erfahrung konnte der Verein zwar schon sammeln, richtige Bekanntheit hat er jedoch nicht erlangt. Vielleicht kann sich das diese Saison noch ändern.

    Nummero 3 -Gamba Osaka

    Gamba Osaka belegt derzeit Platz 5 in der Ewigen Tabelle von Japan und kann als die 3. stärkste Mannschaft des .at Servers auflaufen. Stärkster Spieler im Team ist der MS Moises Netto aus Brasilien mit Stärke 24. Der Stürmer war bereits 5 mal Torschützenkönig und schoss in rund 1200 Spielen über 2700 Tore für seinen jeweiligen Verein. Möglicherweise kann er zu einem der Schlüsselspieler für Osaka diese Saison im Weltpokal heranreifen.
    Osaka hat jedoch eigentlich keine Schwachstellen in der Mannschaft -jeder andere Stammspieler hat Stärke 23. Wenn das Team als Kollektiv auftritt könnte es zu einem Erfolg reichen wie es im Vorjahr die Black Devils Douala geschafft haben.

    Nummero 2 -FC BARCELONA 1983

    Der Vorjahres Finalist ist diese Saison auf Abschiedstournee. 6 Spieler haben Stärke 24 und bilden den Kern der Truppe, welche praktisch ohne Probleme zumindest in das Halbfinale Vorstoßen sollten. Der FCB verlor im Vorjahr im Finale nach 1:0 Führung noch 1:2 gegen die um etwa 30 Stärkepunkte schwächere Mannschaft der Devils und startet diese Saison den letzten Anlauf um den begehrten Titel zu erringen.
    Mit dem MS Sebastian Schwandrau hat der Club auch den Vorjahres Torschützenkönig vom WP vorzuweisen. Der zweite Nationalspieler der sich im Team des FC BARCELONA tummelt ist der RMD Jacob Roike.

    Nummero 1 -Aarhus FC

    Die dänische Mannschaft ist die stärkste des Servers -jeder Spieler hat Maximalstärke 24. Die Mannschaft ist DER Titelfavorit und erreichte im Vorjahr den 3. Platz im WP. Mit dem LIB Benjamin Simonsen tummelt sich zumindest ein dänischer Spieler als Stammspieler auf dem Platz. Der dänische Meister spielt ein 1-Stürmer System mit der Speerspitze Stevan Kačar. Dieser schoss in knapp 1200 Spielen rund doppelt so viele Tore.

    Wer am Ende oben steht wird sich noch weisen -diese 5 Mannschaften können jedoch behaupten zu den Favoriten des wichtigsten Turniers der Welt zu zählen.
    Geändert von victoria (24.03.2016 um 13:30 Uhr)

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.07.2015
    Beiträge
    155
    Wer rastet rostet und deshalb kommt hier am 1.ST gleich das 3. Thema

    Mit wie vielen Stürmern spielen die 1.Ligisten? Es gibt wie allgemein bekannt Spielsysteme mit 1,2 und 3 Stürmern. Traditionell sind 1-Stürmer Systeme die beliebteren, wie hoch der Anteil jedoch ist, ist nicht bekannt.

    Da nicht alle Nationen durchgeschaut werden können habe ich mich für 4 Nationen entschieden, bei denen ich genauer nachgeforscht habe. Das sind zum einen die beiden großen Nationen Österreich und Deutschland und zum anderen zwei kleinere Nationen. Hier hab ich mich für Tschechien (da spielt mein Verein) und für die Niederlande entschieden.

    Angefangen hab ich mit Deutschland:

    1-Stürmer:12
    2-Stürmer:1
    3-Stürmer:4
    1 Team ohne Stürmer (hat andere Spieler auf der Position)

    Auffällig ist, das nicht -wie oft angenommen- die 2 Stürmer Systeme die 2. häufigste Aufstellungsweise darstellen, sondern das es ganze 4 Teams (!) mit 3 Stürmern gibt.
    2/3 Aller Systeme in der höchsten deutschen Spielstufe sind 1-Stürmer Systeme. Die Gründe für die große Anzahl an 1-Stürmer Systemen sind vielfältig, vlt liegt es an der "einfachheit" oder weil es "alle" haben.

    Als nächstes Österreichs 1.Liga:
    1-Stürmer:13
    2-Stürmer:4
    3-Stürmer:1
    Österreich entspricht genau den Erwartungen, wie man es sich eigentlich von jeder Nation vorstellt, sehr viele 1er Systeme einige 2er und wenige bis gar keine 3er Systeme. Im Unterschied zu Deutschland hat Österreich mehr 1er und weniger 3er Systeme.

    Nun zu einer "kleineren" Liga: Tschechien:
    1-Stürmer:8
    2-Stürmer:7
    3-Stürmer:3
    Hier heißt es nicht "Wien ist anders" sondern "Tschechien ist anders". Die 1 und 2 Stürmer Systeme halten sich im Gleichgewicht und nebenbei spielen auch 3 Clubs mit einem 3-Stürmer System. Die 1er Systeme sind hier also zwar noch in der Mehrheit, jedoch nicht mehr zwingend überlegen wie sie es zum Beispiel in Österreich und Deutschland sind.

    Die letzte ausgewählte Nation war die Niederlande:
    1-Stürmer:8
    2-Stürmer:6
    3-Stürmer:4
    Wie in den anderen Nationen ist auch in den Niederlanden ein überweigender Teil der Teams mit einem Stürmer "ausgestattet". Doch anscheinend ein Markenzeichen der kleineren Nationen gibt es auch hier verhältnismäßig viele 2-Stürmer Systeme. Im Vergleich zu Tschechien gibt es nur ein 3er System mehr und ein 2er System weniger.

    Warum die großen Nationen großteils 1er und die kleineren ungefähr gleich viele 1er und 2er haben kann ich nicht erklären. Das einzige was richtig "vorhergesagt" wurde, waren die 3er Systeme. Diese bilden in jeder der untersuchten Ligen nur einen kleinen Bruchteil.

    Natürlich kann man die einzelnen Ligen nur schwer vergleichen, in jeder herrschen andere "Gesetze". So ist es in den meisten kleineren Nationen so, dass es 1-3 sehr starke Mannschaften auf Niveau von Deutschland und Österreich gibt und der Rest würde sich in den beiden zuvor genannten Ländern ehrer in der 2. und 3. Liga aufhalten.

    Falls wer anderer Meinung ist: Man kann auch kommentieren
    In Wien regiert der SCR!!
    Legends NEVER die RIP Carlo Pedersoli
    SK RAPID WIEN

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.07.2015
    Beiträge
    155

    Nächstes Thema: das richtigte System

    Ich kann nicht beurteilen welche Taktik die "beste" ist, so braucht man für den Abstiegskampf oder den Kampf um den Meistertitel wahrscheinlich unterschiedlich ausgerichtete Taktiken. Generell spielen in diesem Bereich so viele verschiedene Faktoren eine Rolle, dass ich hier einfach mal eine Aufzählung der Taktiken der Weltweiten Top-Teams mache.
    Zu den Top-Teams zähle ich alle Mannschaften mit einer Teamstärke über 230 (inklusive 230). Ich habe darunter nicht nachgeschaut welche Teamstärke diese Teams bei optimaler Aufstellung gehabt hätten. Daher verzeiht mir das ich nur die besten 29 Teams laut Statistik am 27.03 um 13:10 herangezogen habe

    4 x 5-4-1
    11 x 4-5-1
    5 x 4-4-2
    1 x 5-3-2
    2 x 3-5-2
    4 x 3-4-3
    2 x 4-3-3

    Klar ersichtlich ist, das die 4-5-1 Aufstellung die beliebteste unter den verschiedenen aufstellungstypen ist. Gefolgt mit weitem Abstand von der 4-4-2 Aufstellung. Während ich die Statistik gemacht habe, ist mir aufgefallen dass die meisten großen (wirklich starken) Teams eine 4-5-1 Aufstellung gewählt haben, während danach die 4-4-2 zur "beliebtesten" Aufstellung wurde. Die, welche gerade noch in die Liste passen, haben vorwiegend 3-4-3 als Standard Aufstellung ausgewählt.

    Ersichtlich auch die Anzahl der Stürmer:
    06 x mit 3 Stürmer
    08 x mit 2 Stürmer
    14 x mit 1 Stürmer

    Wer jetzt im Endeffekt das erfolgreichere Team ist, kann man so nicht sagen. Das hängt von der Fitness, der Stärke und einigen anderen Faktoren ab.

    Ich hoffe es kann sich jeder eine Meinung bilden und verzeiht mir etwaige kleinere Fehler in meiner Rechtsschreibung (mit oder ohne doppel s? )

    Nochmal Frohe Ostern an alle
    In Wien regiert der SCR!!
    Legends NEVER die RIP Carlo Pedersoli
    SK RAPID WIEN

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.07.2015
    Beiträge
    155
    Um hier gleich was zu verkünden: Ich plane normalerweise ungern voraus, da ich nicht weiß wie es Zeitmäßig passt. Manchmal hab ich mehr Zeit (wie derzeit -FERIEN- und manchmal hab ich dank Schule oder anderen Arbeiten weniger bis gar keine Zeit. Das heißt diese Threads die ich betreibe werden manchmal regelmäßig mit Artikel bestückt sein und dann gibt es eben wieder Zeiten wo es wirklich keinen Beitrag geben wird.

    Einen Artikel kündige ich dennoch schon vorab an: Zu Saisonende wird geschaut welche Taktiken die ganzen Meister in .at hatten. Vielleicht hab ich dann auch noch die Motivation zu schauen, welche Anzahl von Stürmern die 10 Teams mit den Meisten Toren (gesamt) hatten.

    Jetzt gehn die Ferien auch schon wieder dem Ende zu
    In Wien regiert der SCR!!
    Legends NEVER die RIP Carlo Pedersoli
    SK RAPID WIEN

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.07.2015
    Beiträge
    155
    Der 1. Spieltag der Vorrunde vom Weltpokal ist vorbei und hier ein paar "wichtige" Ergebnisse:

    Die Black Devils Douala -vorjähriger WP-Sieger- gewannen ihr erstes Spiel souverän mit 3:1 nachdem sie in der ersten Halbzeit 0:1 zurücklagen.

    Der FC BARCELONA 1983 der sich vorgenommen hat dieses Saison eine "Abschlusssaison" zu machen hat auch einen Sieg zu feiern. Mit 2:1 gegen Puhn Bören FC aus der Elfenbeinküste.

    Anders ging es in der Gruppe 8 zu... jedes Spiel endete 1:1 und so ist hier noch alles offen

    In der "schwersten" Gruppe 10 gewannen die Roten Teufel mit 2:1 gegen Lok Pinneberg. Tinto Palacio und der 1.FC Speisesalz trennten sich mit einem 1:1 Unentschieden.

    In der Gruppe 14 trafen mit den schreienden Teufeln und dem 1.FC MAGDEBURG 75 2 große Traditionsvereine zusammen. Beide schossen jedoch nur 2 Tore... so gehts für sie jetzt um die wurst

    Der 2.FC Stelvio feierte gegen den FC Nitram 72 aus Polen einen 1:5 Sieg.


    Das waren nur ein paar von vielen spannenden Begegnungen, vlt befindet sich unter den aufgezählten Mannschaften auch der zukünftige Titelgewinner. Möglicherweise sind die oben genannten Teams aber nur Kanonenfutter für den Champion
    In Wien regiert der SCR!!
    Legends NEVER die RIP Carlo Pedersoli
    SK RAPID WIEN

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.07.2015
    Beiträge
    155

    Was passierte am 2. ST des Weltpokals?

    Der Vorjahres Sieger (Black Devils Douala) haben den Aufstieg in der Tasche... sie sind zwar noch nicht fix 1. der Gruppe aber sie haben genügend Punkte das sie zumindest nicht mehr vom Aufstiegsrang abrutschen können -Glückwunsch.

    Anders sieht es in der Gruppe 2 aus... der 2 fache WP Sieger "Die Keeper" belegen derzeit den 2. Platz mit 2 Punkten. Ebenso 2 Punkte hat der 3. Platzierte. Die San Francisco 49ers sind derzeit letzter in der Gruppe mit 0 Punkten, haben aber auch noch alle Chancen noch aufzusteigen. Den 1. Rang belegt Runners United aus Serbien.

    1. in der Gruppe 3 ist der FC BARCELONA 1983, den 3. Rang belegt ein weiteres bekanntes Team (aber aus den Niederlanden ) nämlich der PSV Eindhoven.

    Die Gruppe 4 wird von Lech Posen angeführt, der AS Monaco liegt auf Platz 3. Auch hier wird es noch spannend wer sich das Ticket für den Aufstieg holt.

    Gruppe 9 wird angeführt von Roter Stern Pribram einen tschechischen Vertreter gefolgt von Ice Dive aus Frankreich.

    Die Hammergruppe 10 wird angeführt von einer serbischen Mannschaft, dem 1.FC Speisesalz. Der von mir (am Anfang der Saison) als einer der Favoriten gezählte Verein "Tinto Palacio" liegt nur auf Rang 3, kann sich aber noch für den Aufstieg qualifizieren.

    Leader der Gruppe 11 ist Star United aus den Niederlanden mit 6 Punkten, gefolgt vom FC Koala aus Australien -beide sind somit fix weiter in der K.O Phase da die anderen beiden Teams bisher keinen Punkt geholt haben.

    Das selbe gilt für die Gruppe 16, in dieser heißt der Führende Shamrock München und der 2. Platzierte Alsenweg 07... beide sind mit 6 Punkten bereits fix in der K.O. Phase.

    Interessant ist die Lage in der Gruppe 28 -ALLE Teams haben noch die Chance auf den Aufstieg (theoretisch). Doch der SV Kimpling muss mit einer viel schwächeren Mannschaft gegen eine stärkere antreten, so wird es wohl so sein das der SFV Leipzig.Brasil den Aufstieg noch schaffen wird.

    In der Gruppe 31 hoffe ich als tschechischer Verein natürlich das der Vertreter Tschechiens Dynamo Oessi sich durchsetzt und den Aufstieg noch schafft. Derzeit liegt er mit einem anderen Team gleichauf auf Platz 2, kann jedoch noch eingeholt werden.





    Jetzt hat sich gezeigt das einige Teams bereits fix qualifiziert sind und andere noch sehr sehr viel Spannung ertragen müssen. Ich wünsche natürlich jedem Verein eine schöne Saison egal obs hier weitergeht oder nicht... Hauptsache Verletzungsfrei ;b
    In Wien regiert der SCR!!
    Legends NEVER die RIP Carlo Pedersoli
    SK RAPID WIEN

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.07.2015
    Beiträge
    155
    Kann erst am WE wieder schreiben
    In Wien regiert der SCR!!
    Legends NEVER die RIP Carlo Pedersoli
    SK RAPID WIEN

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.07.2015
    Beiträge
    155

    Was ist passiert in den letzten (Spiel-) Tagen?!?

    Der 3. Spieltag der Vorrunde ist vorbei und es ist fixiert welche Mannschaften in der K.O Runden spielen werden. Eine Überraschung mal vorweg: Aarhus wird nicht WP Sieger.. die stärkste Mannschaft der Welt (laut Teamstärke) ist bereits in der Gruppenphase ausgeschieden. Die 4 anderen von mir als Favoriten genannten Clubs sind allesamt weiter.
    Um hier nicht zu weit zu greifen werden wir diese 4 Clubs (Dynamo Oessi, FC BARCELONA 1983, Tinto Palacio und Gamba Osaka) über die weitere Weltpokal Saison verfolgen.
    Ab dem Halbfinale wird dann versucht einen "eindeutigen" Favoriten zu "ernennen".

    Der FC BARCELONA 1983 gewann alle 3 Gruppenspiele mit einer Gesamtscore von 10:2 (Tordifferenz +8). In der K.O. Phase wartet jetzt der AS Monaco aus Frankreich mit Teamstärke 229.

    Tinto Palacio belegte den 2.Platz hinter dem 1.FC Speisesalz mit einer Gesamtscore von 5:3 (TD +2). In der K.O Phase wartet nun -genau wie beim FCB- eine französische Mannschaft. Ice Dive mit Stärke 228.

    Gamba Osaka schloss die Tabelle mit 7 Punkten gleichauf mit dem 1.FC Romy aus der Schweiz ab. Durch die bessere TD (6:1 +5) schlossen die Japaner jedoch auf Platz 1 in ihrer Gruppe ab. Im K.O. Duell wartet jetzt der 1.FC Fußbruch aus Kroatien (Stärke 182).

    Dynamo Oessi belegte schlussendlich den 2. Platz hinter dem 2.FC Stelvio aus Deutschland mit 6 Punkten. Gesamtscore war 6:4 (TD +2). Jetzt trifft die tschechische Mannschaft auf DeÖsiPompösi aus England mit Teamstärke 201.

    Wie es weitergeht werden wir bald sehen
    In Wien regiert der SCR!!
    Legends NEVER die RIP Carlo Pedersoli
    SK RAPID WIEN

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.07.2015
    Beiträge
    155

    Welche Clubs sind in der 2. K.O Runde?

    Überraschend schied einer der 4 verbliebenen von mir als Titelkandidaten auserkorenen Clubs aus dem Bewerb aus. Der FC BARCELONA 1983 verlor gegen den AS Monaco aus Frankreich in der Nachspielzeit mit 4:5. Damit steht die Auflösung des Vereins mit Saisonende wohl fest -vlt ändert er seine Meinung noch, doch in einer gewissen Sicht ist seine Entscheidung auch wieder zu verstehen -viel Glück trotzdem noch

    Nun zu den anderen 3 Partien, welche teilweise in richtigen Tor Festivals entschieden wurden:


    Dynamo Oessi (250): DeÖsiPompösi (201) 3 : 1 (1 : 1)
    Torschützen für Dynamo:
    2 mal Murdough Marron
    1 mal Theron Rush

    Dynamo lag zuerst 0:1 zurück, Marron schoss für die Tschechen jedoch den Ausgleich und ein erneutes Tor von Marron und ein weiters von Rush entschieden die Partie schlussendlich für den ex WP Sieger.


    1. FC Fussbruch (182): Gamba Osaka (254) 0 : 4 (0 : 2)
    Torschützen für Osaka:
    3 mal Moises Netto
    1 mal Kanko Noguchi

    Diese Partie wurde durch 2 tore je Halbzeit sehr interessant gestaltet. Moises Netto trug sich gleich 3 mal (!) in die Schützenliste ein und so gewannen durch das Tor zum 0:2 durch Kanko Noguchi die Japaner schließlich mit 0:4 -Glückwunsch zum verdienten Aufstieg.


    Ice Dive (228): Tinto Palacio (251) 0 : 5 (0 : 4)
    Torschützen für Palacio:
    2 mal José Antonio Sestelo
    1 mal Berat Menekse
    1 mal Didier Sanders
    1 mal Jonathan Höchels

    Die Partie zwischen 2 recht stark aufgestellten Gegnern entwickelte sich zu einem Tor Festival für Tinto Palacio -> 5 Tore sind eine eindeutige Sache

    Glückwunsch zu den aufgestiegenen Teams und hoffentlich kommt ihr noch recht weit
    In Wien regiert der SCR!!
    Legends NEVER die RIP Carlo Pedersoli
    SK RAPID WIEN

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.07.2015
    Beiträge
    155

    Auf wen treffen die letzten 3?

    Nach dem bereits 2 Teams meiner Top 5 ausgeschieden sind, widmen wir uns jz wieder den Mannschaften die noch im Bewerb mitspielen. Die 3 Mannschaften sind allesamt sehr heiße Kandidaten um den Titel und hier werden ihre Gegner beschrieben und vergleiche gesetzt -viel Spaß

    1.Dynamo Oessi
    Die Tschechen treffen in der 2.K.O. Runde auf Runners United aus Serbien. Im Stärke Vergleich führen die Tschechen jedoch eindeutig. (221:250). Vergleicht man bisherige Anzahl der Meistertitel der Top Clubs kommt man zu dem Ergebnis 0:5 für Dynamo Oessi. Im Vergleich der Pokalsiege liegt ebenfalls Oessi vorne (1:2). Runners United ist international bis auf eine Teilnahme noch komplett unerfahren und unbekannt, während der Tschechische Meister bereits einen Weltpokaltitel errungen hat.
    Jedoch können die Runners mit einem guten großen Stadion "angeben" in dem auch die kommende Partie gespielt wird. Es bietet Platz für 170.000 Personen. Dynamos "Zwinger" bietet hingegen "nur" 140.000 Personen Platz.

    Nun zu den Mannschaften selbst:
    Dynamo ist im Gesamtstärke Vergleich mit 29 Punkten vorne. 1217 Frischepunkte weißt die Kampfmannschaft der Runners insgesamt (Startelf) auf, Dynamo Oessi hat vom selben nur 710 auf. Möglicherweise könnte die Frische der entscheidende Punkt für das Spiel sein. Die Vertragslänge (insgesamt) der beiden Teams beträgt bei Oessi 330 Tage, bei den Runners 293 Tage. Da ich nicht weiß ob das irgendetwas mit der Motivation der Spieler zu tun hat geb ich das einfach auch dazu .

    In den bisherigen WP Spielen (diese Saison) haben die Runners eine positive Score von 7:4, Oessi eine von 9:5.

    Alle Infos auf einen Blick in dieser Tabelle:

    --------------- Dynamo Oessi l Runners United
    Team Stärke 250 l 221
    Meistertitel 5 l 0
    Pokalsieger 2 l 1
    Intern. Titel 1 l 0
    Stadionkapaz. 140.000 l 170.000
    Frischepunkte 710 l 1217
    Vertragslänge 330 l 293
    WP Tordiff. +4 l +3

    Wer gewinnt wird sich weisen
    In Wien regiert der SCR!!
    Legends NEVER die RIP Carlo Pedersoli
    SK RAPID WIEN

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.07.2015
    Beiträge
    155
    2.Gamba Osaka
    Von der Gesamtstärke her gewinnen die Japaner (257-226) gegen den Deutschen Spitzenclub borussia ciurar II. Das ergibt eine Differenz von 31. Wie bei Oessi werden nun die Erfolge (national und international) gegeneinander aufgerechnet. Geht es um die Meistertitel führen die Deutschen mit 2:5. Bei den Pokalsiegen ebenfalls die deutschen mit 3:5. International konnte Gamba Osaka bisher keinen einzigen Titel gewinnen, burssia ciurar II hingegen ist international schwer bekannt für 3 Siege (!!). Der 3. Teil der allgemeinen Analyse befasst sich mit dem Stadion. Gespielt wird in Deutschland in der "clown-town". Das Stadion fasst 159.996 Plätze. Osakas Stadion "Osakas Expo ´70" fasst 150.001 Personen. Insgesamt sieht man das die deutschen erfolgreicher waren und das größere Stadion aufweisen können. Doch Titel schießen keine Tore so kommen wir zu den Mannschaften

    Nun zu den Mannschaften selbst:

    Osaka führt bei der Gesamtstärke um 31 Punkte. Bei den Frischepunkten sieht es wie folgt aus: Osaka hat 926 Frischepunkte und die borussen 1.227. Das ist ein beträchtiger Vorteil für die historisch sehr erfolgreichen deutschen. Um es wie bei Oessi zu machen, werden auch hier die Vertragslängen hinzugezogen. Osaka hat eine Gesamtvertragslänge von 176, borussia eine von 157. Auch hier sei erwähnt das ich nicht weis ob diese in der Berechnung irgendeine Bedeutung haben.

    In den bisherigen WP Spielen (diese Saison) haben die borussen eine positive Score von 10:4, Gamba Osaka eine Score von 10:1!!


    Alle Infos auf einen Blick in dieser Tabelle:

    --------------- Gamba Osaka l borussia ciurar II
    Team Stärke 257 l 226
    Meistertitel 2 l 5
    Pokalsieger 3 l 5
    Intern. Titel 0 l 3
    Stadionkapaz. 150.001 l 159.996
    Frischepunkte 926 l 1227
    Vertragslänge 176 l 157
    WP Tordiff. +9 l +6

    Ich wünsche beiden Teams viel Glück bei ihren Spiel Morgen kommt die Analyse vom letzten verbliebenen Team meiner letzten 3
    In Wien regiert der SCR!!
    Legends NEVER die RIP Carlo Pedersoli
    SK RAPID WIEN

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.07.2015
    Beiträge
    155
    3.Tinto Palacio
    Das wahrscheinlich spannendste Duell dieser Runde ist jedoch das Duell Tinto Palacio gegen CA San Lorenzo de Almagro. Tinto Palacio hast eine Stärke von 251 während der argentinische Kontrahent eine von 243 aufweisen kann. Dies ist eine Differenz von gerade einmal 8 Stärkepunkten!! Vergleicht man bisherige Anzahl der Meistertitel der beiden Spitzen Clubs kommt man zu dem Ergebnis 6:11 für San Lorenzo. Im Vergleich der Pokalsiege liegt ebenfalls der argentinische Vertreter vorne (2:6). Begutachtet man die internationalen Erfolge der beiden Vereine kann gerade einmal CA San Lorenzo de Almagro mit einem WP Titel und einer Finalteilnahme genannt werden. Tinto Palacio ist bisher quasi "bedeutungslos" für den internationalen Spitzenfußball.
    Wie in den anderen beiden Berichten wird jetzt das Stadion beschrieben. Tinto Palacio ist die Heimmannschaft und spielt im Stadion "Plaza de Rappal" mit 161.999 Plätzen. Der Kontrahent aus argentinien spielt im 164.795 Plätze fassenden Estádio Pedro Bidegain.
    Wer gewinnt entscheiden die beiden Mannschaften jedoch auf dem Platz und so kommen wir zum nächsten Teil der Analyse:

    die Mannschaften:
    Tinto Palacio liegt im Vergleich der Teamstärken um 8 Punkte vorne. Vergleicht man die Frischepunkte beider Mannschaften kommt es zum Ergebniss von 568:462 für die Portugiesen. Lässt man auch die Vertragslänge mithineinfließen so kommt man zum Ergebnis 165:178.

    In den bisherigen WP Spielen hat Tinto Palacio eine Score von 10:3 und San Lorenzo eine Score von 15:6.

    Die Infos in der Tabelle:

    --------------- Tinto Palacio l CA San Lorenzo de Almagro
    Team Stärke 251 l 243
    Meistertitel 6 l 11
    Pokalsieger 2 l 6
    Intern. Titel 0 l 1
    Stadionkapaz. 161.999 l 164.795
    Frischepunkte 568 l 462
    Vertragslänge 165 l 178
    WP Tordiff. +7 l +9
    In Wien regiert der SCR!!
    Legends NEVER die RIP Carlo Pedersoli
    SK RAPID WIEN

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.07.2015
    Beiträge
    155
    Letztes Team welches im WP verblieben ist, ist Gamba Osaka. In ner Stunde steht fest ob sie im Finale sind oder ob sie dem Beispiel der anderen Teams gefolgt sind und ausgeschieden sind.

    Grüße Stippi
    In Wien regiert der SCR!!
    Legends NEVER die RIP Carlo Pedersoli
    SK RAPID WIEN

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.07.2015
    Beiträge
    155
    Im WP Chat gewettet das Zwerge United und Lech Posen aufsteigen und gewonnen... schade das keiner in meine Mille Wette eingestiegen ist

    Finale ist eine sehr interessante Begegnung!! Zwerge sind Stärker und um 0,9 Jahre Jünger aber Posen hat den bisher besten Torschützen im WP (19 Tore). Fitness mäßig sind beide auf Augenhöhe. Im WP zählt glaub ich der heimvorteil nichts.. sonst wäre das ein weiterer Vorteil für die Zwerge. Ginge es nach dem Trend, dann gewinnt Posen... also zum 3. mal in Folge die Auswärtsmannschaft im Finale. Bisher längste Siegesserie im Finale haben Auswärts- und Heimmannschaften mit 4 Siegen in Folge.
    Weiterer interessanter Fakt ist, das Österreich noch nie ein Finale verloren hat, aber die Polen jedes verloren haben. Vielleicht ist das ja ein Vorzeichen ^^ (Olympique ausgenommen.. war noch in Brasilien als es im Finale verloren hat, noch nicht in Österreich).

    Ab jetzt wird eine neue Art "Weltmeister" von mir gekürt. Der heurige WP Sieger wird solange verfolgt, bis er ein Pflichtspiel verliert. Der Sieger wird zum neuen "Weltmeister" und so geht das immer weiter. Dann gibts ne Statistik wie lange welche Mannschaft erfolgreich den 1. Platz verteidigen konnte

    Grüße Stippi
    Geändert von victoria (23.04.2016 um 17:06 Uhr)
    In Wien regiert der SCR!!
    Legends NEVER die RIP Carlo Pedersoli
    SK RAPID WIEN

  16. #16
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.07.2015
    Beiträge
    155
    Die Teamstärken der Finalgegner jeder WP Saison in einem Liniendiagramm:
    OFM TS WPFG.PNG

    Ab Saison 25 ein rießiger Anstieg der Teamstärken. War zu diesem Zeitpunkt die Reform das es stärkere Teams als nur Stärke 220 geben soll?

    Grüße Stippi
    Geändert von victoria (23.04.2016 um 17:03 Uhr)
    In Wien regiert der SCR!!
    Legends NEVER die RIP Carlo Pedersoli
    SK RAPID WIEN

  17. #17
    Erfahrener Benutzer Avatar von gigi64
    Registriert seit
    28.11.2012
    Ort
    bei Münster
    Beiträge
    585
    Zitat Zitat von victoria Beitrag anzeigen
    Die Teamstärken der Finalgegner jeder WP Saison in einem Liniendiagramm:
    Anhang 1718

    Ab Saison 25 ein rießiger Anstieg der Teamstärken. War zu diesem Zeitpunkt die Reform das es stärkere Teams als nur Stärke 220 geben soll?

    Grüße Stippi
    Nein, die Reform der Aufwertungsgrenzen gab es auf dem AT-Server erst zur Saison 33.
    Neue Aufwertungsgrenzen und neue Spielergehälter

  18. #18
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.07.2015
    Beiträge
    155
    Warum gibt es ab Saison ~25 solch extreme Werte? Auf was kann man das dann zurück führen?

    Habe jetzt auch noch ne Tabelle gemacht mit den Gesamten Stärken der Finalgegner... da sieht man den Anstieg relativ deutlich...

    GS FG WP.PNG

    In den letzten Jahren sinkt dagegen der Wert wieder etwas... hängt das mit dem Spielerschwund (in der Vergangenheit) zusammen? Inzwischen steigt ja angeblich die anzahl der Mitspieler wieder.

    Grüße Stippi
    Geändert von victoria (23.04.2016 um 17:18 Uhr)
    In Wien regiert der SCR!!
    Legends NEVER die RIP Carlo Pedersoli
    SK RAPID WIEN

  19. #19
    Erfahrener Benutzer Avatar von smue
    Registriert seit
    13.07.2011
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.730
    Zitat Zitat von victoria Beitrag anzeigen
    Warum gibt es ab Saison ~25 solch extreme Werte? Auf was kann man das dann zurück führen?

    Habe jetzt auch noch ne Tabelle gemacht mit den Gesamten Stärken der Finalgegner... da sieht man den Anstieg relativ deutlich...

    In den letzten Jahren sinkt dagegen der Wert wieder etwas... hängt das mit dem Spielerschwund (in der Vergangenheit) zusammen? Inzwischen steigt ja angeblich die anzahl der Mitspieler wieder.

    Grüße Stippi
    Du machst einen statistischen Fehler. Den Weltpokal gibt es erst seit Saison 8. Du meinst also nicht Saison 25 sondern Saison 33 und ja da wurde das neue Statische System mit neuen Stärken eingeführt.


    Das Absinken in den letzten Jahren würde ich eher damit begründen, dass es mehr Überraschungsfinalisten gab. Denn eigentlich sind pro Saison immer so 4-5 Teams um die 250+ am Start. Nur schaffen die es nicht immer ins Finale.

    AT SERVER: Finalist Weltpokal; 8x MEISTER + 5x POKALSIEGER // 2x oUEFA.at Champions League + 1xEuropa League Sieger; DE2 SERVER: oUEFA.de2 Champions + Europa League

  20. #20
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.07.2015
    Beiträge
    155
    ahja.. da is mein fehler... und ich hab schon an Spielermangel gedacht... aber trotzdem komisch das die Stärke so im Fallen ist, sollt ja normalerweise nicht ganz so stark sinken -vor allem nicht über zeitspanne von einigen Saisons denk ich
    In Wien regiert der SCR!!
    Legends NEVER die RIP Carlo Pedersoli
    SK RAPID WIEN

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •