Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Frage zu Stadionausbau/Monstertribüne

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    13.05.2013
    Beiträge
    44

    Frage zu Stadionausbau/Monstertribüne

    Hallo zusammen,
    wollte mal nachfragen, wie ich mit dem Stadionausbau am Besten weitermachen sollte? Ich habe eine verhältnismäßig junge Mannschaft für die nächsten Saisons und 48 Mio. auf dem Konto. Bin mir insbesondere wegen dem Thema Monstertribüne unsicher und bräuchte hier mal euren Rat. Hilft mir die MT wirklich weiter oder wäre es sinnvoller die Zinsen einzustreichen. Ich fördere das Team auch normal ohne Trainingslager/Turniere um das Geld zu sparen und bin mir nicht sicher, ob ich bei der Strärkenperspektive der Mannschaft überhaupt so ein riesen Stadion benötige? Gibt es für die MT einen Richtwert für die Teamstärke ab wo es sich lohnt? Wäre sehr dankbar für ein paar Ideen zu diesem Thema.

    http://server2.onlinefussballmanager...resden-'53

    Danke und Grüße,
    Wilma

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Adular Zech
    Registriert seit
    02.01.2013
    Beiträge
    907
    Also unter den gegebenen Voraussetzungen würde eine MT nur unter bestimmten Voraussetzungen Sinn machen. Die Spieler werden ohne gezielte Förderung zum Ende hin vermutlich Stärke 16, vereinzelt vielleicht auch 17 erreichen, was in der letzten Saison ihrer aktiven Karriere eine Mannschaftsstärke von rund 180 ergibt. Den Punkt, ab dem sich eine MT spürbar positiv auf die Stadioneinnahmen auswirkt, würde ich mindestens bei Stärke 150 ansetzen - eine Liga mit entsprechend starken Gegnern vorausgesetzt. Demnach würde das Team immerhin noch die letzten 3 Saisons bevor es in Rente geht für akzeptablen Zuschauerzuspruch sorgen. Allerdings muss hierfür dann auch das Umfeld komplett ausgebaut sein! Somit sind noch mindestens 88 Mio. zu investieren, und das Stadion sollte möglichst zum 0. ST der 37. Saison fertig sein, damit anschließend noch volle 3 Saisons Geld für ein neues Team verdient werden kann.
    Private Nachricht an mich schicken


  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    640
    Ich denke schon, dass sich eine xxl bei dir lohnen würde. Dein Kader geht auf die 130 zu und ist noch recht jung. Aber dir fehlt das Geld dazu.
    Was sich jedoch absolut lohnt, dass wäre ein Ausbau des Umfeldes. Willst du irgendwann dauerhaft oben spielen geht es natürlich nicht ohne xxl. Die Frage ist also auch, wo du hin willst.
    Classic
    DE2

  4. #4
    Benutzer Avatar von Conny1
    Registriert seit
    02.08.2015
    Beiträge
    55
    Hi Wilma,

    ich würde auch empfehlen vorerst nur das Umfeld fertig auszubauen.

    Ob Du dann mit der Mannschaft weiter spielst und auf Zuschauer-Einnahmen aus Liga-/Friendly abzielst,
    oder einen gewinnbringenden Umbruch machst um wieder Junge zu fördern ist eine andere Entscheidung.

    Was macht mehr Spaß?

    Ab welcher Mannschaftsstärke eine MT rentabel ist, kann ich leider auch noch nicht einschätzen, aber die genannten 150, sind ein guter Richtwert.

    BG Conny
    Geändert von Conny1 (29.09.2015 um 12:45 Uhr)

  5. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    13.05.2013
    Beiträge
    44
    Hey, ich danke euch für eure Antworten. Interessanterweise deckt es sich mit meinen Überlegungen, dass ich die MT wohl noch etwas schiebe und sie dann in Angriff nehme, wenn ich ein neues junges Team mit voller Förderung hochziehe. Bis dahin werde ich wohl erst einmal das Umfeld ausbauen und die Einnahmen somit für die kommenden Saisons steigern...Das somit angesparte Geld ermöglicht mir dann perspektivisch hohe Zinseinnahmen und Reserven für die Mannschaftsförderung...Mal schauen ob der Plan aufgeht

    kann mir einer von euch sagen, wie die Zuschauereinnahmen prozentual steiger , wenn ich die Flutlichtanlage und Sicherheit auf Stufe 4 ausbaue? Würde das gern mal durchrechnen, was das an Zusatzeinnahmen für die kommenden Jahre bedeutet, denn 18 Mio sind auch eine ordentliche Investition

    Danke!
    Wilma
    Geändert von Wilma1982 (29.09.2015 um 16:27 Uhr)

  6. #6
    Benutzer Avatar von Conny1
    Registriert seit
    02.08.2015
    Beiträge
    55
    Eine %Prognose ist sehr komplex und trau ich mir nicht abzugeben.
    Kann Dir nur sagen wie ich es gemacht habe.

    a) Step by step, also nicht beide Ausbauten gleichzeitig, damit mind. 3 Ausbaueinheiten aktiv bleiben.
    b) Umfeldausbau auf 4 in einer Umbruchphase und vor MT Ausbau.

    Gruß Conny
    DE 1: CF-Vasco da Gama --------------------------- DE 2: Blacky Bulls Salzburg

  7. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    13.05.2013
    Beiträge
    44
    Hey Conny,
    ausgezeichneter Vorschlag! Werde ich so angehen.

    Danke und Grüße, wilma

  8. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    29.05.2013
    Beiträge
    42
    Ich habe mal irgendwo als Richtwert gelesen, dass man pro Ausbaustufe im gesamten Umfeld etwa 1-2 € mehr pro Block nehmen kann. Voll ausgebautes Umfeld bringt also grob 4-8 € Mehreinnahmen für jeden Block! Das lohnt sich schon ordentlich und deckt die wöchentlichen Mehrkosten eigentlich immer deutlich ab.
    Bei überdachten Stehplätzen ist der Ausbau der Sicherheit am wichtigsten wenn ich mich richtig erinnere.

  9. #9
    Benutzer
    Registriert seit
    13.05.2013
    Beiträge
    44
    So ihr Lieben,
    es ist vollbracht, das Stadion ist nun mit Umfeld 4 und Monstertribünbe endlich komplett
    Wie würdet ihr bei meiner aktuellen Stärke von 156 und Gegnern mit etwa 145 im Schnitt die Preise gestalten?
    Und mit welchen Friendly-Gegner ließe sich nun das beste Geld verdienen? Ist ja am Ende eine Optimierung aus Zuschauereinnahmen und Friendlykosten!?

    Vllt. habt ihr ja ein paar Tipps für mich

    Danke und Grüße,
    Wilma

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •