Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: NORWEGEN - Norges Fotballforbund (N.F.F)

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von spommie2912
    Registriert seit
    20.11.2012
    Beiträge
    847

    NORWEGEN - Norges Fotballforbund (N.F.F)

    Velkommen til Norge


    Norges Fotballforbund





    Offizielle Seite des Norges Fotballforbund im oFIFA.de2
    Geändert von spommie2912 (15.08.2017 um 12:51 Uhr)
    DE1
    DE2

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von spommie2912
    Registriert seit
    20.11.2012
    Beiträge
    847
    Statuten

    Landesverband Norwegen

    oFIFA.de2

    1. Gremien

    1.1.
    Der Landesverband (LV) Norwegen ist Mitglied der oFIFA.de2.
    Die Statuten des Dachverbandes haben bei widersprüchlichen Passagen immer Vorrang.
    Für die Einhaltung aller Statuten ist das Board of Directors (BoD) des Dachverbandes oFIFA.de2 verantwortlich.
    http://server2.ofm-forum.de/showthre...werk-oFIFA-de2

    1.2. Vorstand LV
    Der LV Norwegen wird durch das BoD geleitet.
    Es besteht aus einer ungeraden Anzahl von Mitgliedern , mindestens 3.
    Beschlüsse des BoD sind mit 2/3 Mehrheit gültig.
    Es ist für die Organisation und Durchführung der Meisterschaft verantwortlich.

    1.3. Präsident
    a) Der Präsident des BoD ist Mitglied der Generalversammlung (GV) der oFIFA.de2, und in dieser stimmberechtigt.
    b) Der Präsident ist für die Kommunikation zwischen den Verbänden zuständig, sowie für die Einhaltung der Statuten des LV.
    c) Der Präsident ist repräsentativ nach außen hin tätig.

    1.4. Vizepräsident(en)
    a) Die Vizepräsidenten sind Mitglied des Vorstandes & BoD und in diesen stimmberechtigt.
    b) Sie unterstützen den Präsidenten bei repräsentativen Aufgaben.
    c) Sie können vom Präsidenten, bei seiner Verhinderung, in die GV oder zu ähnlichen Anlässen der oFIFA.de2 entsandt werden.

    1.5. Generalversammlung
    a) Statutenänderungen sind von der GV mit einer 2/3 Mehrheit zu beschließen.
    b) Die GV wählt den Präsidenten.
    c) Die GV wählt die Mitglieder des Vorstandes.

    1.6. Meisterschaft
    a) Die Meisterschaft wird durch einen FunCup (FC) ausgetragen.
    b) Dieser wird durch einen Hauptorganisator (Orga) erstellt.
    Ein Co-Organisator (Co-Orga) wird ernannt, um die Historie der Titelträger durchgehend zu gewährleisten.
    Orga und Co-Orga wechseln sich im 2-Saison-Rhythmus mit der Organisation des FunCups ab, um die Kosten aufzuteilen.
    c) Ein Organisator sollte Mitglied des BoD sein.


    2. Grundsätze

    2.1.
    In allen Bereichen gilt das Prinzip des Fairplay und des respektvollen Umgangs miteinander. Gewaltverherrlichende, verhetzende oder sexistische Inhalte werden in allen Bereichen nicht toleriert!

    2.2.
    Es wird ein Fair Play Preis jede Saison ausgegeben. Die Statuten werden extern veröffentlicht.

    2.3.
    Es gelten die allgemeinen Forenregeln OFM.

    2.4.
    Loyalität gegenüber dem Projekt und Verlässlichkeit im Spielbetrieb gilt als Grundvoraussetzung für die Mitgliedschaft bei oFIFA.de2.

    2.5.
    Verstöße gegen die Grundprinzipien werden mit Strafen geahndet, die in schwerwiegenden Fällen zum generellen Ausschluss aus dem Projekt oFIFA.de2 führen können!


    3. Generelle Wettbewerbsbestimmungen oFIFA.de2

    3.1.
    Alle nationalen Ligen und internationalen Turniere (ausgenommen der Club-WM) werden im Rahmen eines FunCups durchgeführt.

    3.2.
    Die oFIFA.de2 Club-Weltmeisterschaft wird als "FriendlyCup" durchgeführt.

    3.3.
    Vorerst sind alle Wettbewerbe der oFIFA.de2 auf eine maximale Teilnehmerzahl von 16 begrenzt (Bronzestatus). Die Mindestteilnehmerzahl zur Durchführung eines FunCups liegt bei 6 Teilnehmern. Weniger als 6 gemeldete Teams im Verband (bzw. im FunCup) führen zur Absage der nationalen Liga.

    3.4.
    Es gibt keine festgelegten Stärkegrenzen in den Ligen/Turnieren.
    Die Stärkebegrenzung bei oFIFA.de2 ist keine starre Materie, sondern wird flexibel und individuell auf das jeweilige Stärkelevel der einzelnen Verbände angepasst.
    Dies erfolgt durch eine Ermittlung eines durchschnittlichen Stärkewertes unter Einbeziehung aller Teilnehmer in den nationalen Ligen oder internationalen Bewerben.
    Beispiel: 12 Teams im Wettbewerb - Gesamtstärke: 855; Maximalstärke im Wettbewerb: 855 : 12 = 71,25 ~ 75 ( nur 5er Schritte im FC möglich)

    3.5.
    Die Stärkebegrenzung in den Wettbewerben wird - jeweils am 0. (internationale Turniere), 9. (nationale Ligen) und am 18. Spieltag ( oFIFA.de2 Club - WM) - für jede Saison neu, ausschließlich durch die Projektleitung ermittelt und den Präsidenten der LV zur Umsetzung auf nationaler Ebene übermittelt.

    3.6.
    Die jeweiligen Orgas der nationalen Ligen (FC) erstellen die FunCups einheitlich mit Stichtag zum 15. Spieltag und versenden die Einladungen an alle im Verband gemeldeten Teams (1-Ligen und 2-Ligen-System). Der Anmeldeschluss für die nationalen Ligen ist einheitlich für den 18. Spieltag festgelegt.

    3.7.
    Die jeweiligen Orgas der internationalen Turniere (FC) erstellen die Funcups am 0. Spieltag (!) der neuen Saison und versenden die Einladungen an alle qualifizierten Teams der nationalen Ligen der Vorsaison. Der Anmeldeschluss für die internationalen Turniere ist einheitlich für den 4. Spieltag festgelegt.

    3.8.
    Die Teilnehmermeldung der qualifizierten Teams der nationalen Verbände für die internationalen Turniere der Folgesaison erfolgt nach Ende der nationalen Ligen bis spätestens 34. Spieltag durch die Verbandspräsidenten in den vorgesehenen Bereichen.


    4. Strafbestimmungen

    4.1. Kategorien der Sanktionen:
    a) Befristeter oder dauerhafter Ausschluss aus dem Projekt oFIFA.de2 bei schwerwiegenden Verstößen.
    b) Befristete Sperre bei Unsportlichkeit im Spielbetrieb.
    c) Verwarnungen bei Unsportlichkeiten im Spielbetrieb und Verstößen gegen die Grundsätze oFIFA.de2 (Forum).

    4.2. Gründe für Sanktionen:
    a) Sämtliche Verstöße gegen die Grundsätze oFIFA.de2.
    b) Nichtorganisation eines Wettbewerbes durch den jeweiligen Orga ohne zeitgerechte Bekanntgabe an die Projektleitung.
    c) Nichtteilnahme eines Mitgliedes an einem Bewerb zu dem er gemeldet /qualifiziert ist ohne zeitgerechte Bekanntgabe an den jeweiligen Verbandspräsidenten.
    d) Abmeldung eines Mitgliedes von oFIFA.de2 ohne zeitgerechte Bekanntgabe an den jeweiligen Verbandspräsidenten.
    e) Wiederholte Nichteinhaltung der Maximalstärken in einem Bewerb mit dem offensichtlichem Vorsatz (Unsportlichkeit).
    f) Generelle Unsportlichkeit in sämtlichen Bewerben.
    g) Nichteinhaltung der Anpfiffserlaubnis im FriendlyCup der Club-WM (Unsportlichkeit).

    Detailregelungen sind in "Allgemeine Strafbestimmungen & Sportgericht" festgelegt.


    5. Sportgericht (SG)

    5.1. Zuständigkeit
    a) Das Präsidium oFIFA.de2 (Projektleitung) stellt gleichzeitig das 3. Gremium oFIFA.de2 dar und entscheidet mit 2/3 Mehrheit über alle gemeldeten Vergehen der LV.
    b) Das Sportgericht berät bei allen festgestellten Vergehen über das Strafmaß und gibt die Entscheidung an den jeweiligen Präsidenten des LV weiter. Gleichzeitig wird diese Entscheidung auch allen Mitgliedern im Bereich "Sportgericht - Entscheidungen des SG" ersichtlich gemacht.

    5.2. Abläufe
    a) Sämtliche Vergehen in den Wettbewerben werden von den jeweiligen Orgas an die Präsidenten weitergeleitet. Entweder der Präsident oder auch der zuständige Orga meldet die Fakten des Ereignisses im vorgesehenen Bereich "Sportgericht - Meldungen der LV" nach angegebenem Muster der Meldung.
    b) Nach dem Entscheid des SG wird diese den Präsidenten zur weiteren Umsetzung bekannt gegeben und im bereich " Sportgericht - Entscheidungen des SG" veröffentlicht.
    c) Einsprüche der betroffenen Manager gegen verhängte Sanktionen sind vorgesehen.
    d) Einspruchsregelungen werden im Detail in "Allgemeine Strafbestimmungen & Sportgericht" festgelegt!

    Erstellt am 15. Dezember 2013 durch moos50 - Am 13. November 2014 durch spommie2912 angepasst.
    Geändert von spommie2912 (15.08.2017 um 12:52 Uhr)
    DE1
    DE2

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •