Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Leitfaden zum gründen einer offiziellen Liga.

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von smue
    Registriert seit
    13.07.2011
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.730

    Leitfaden zum gründen einer offiziellen Liga.




    (1) Das erste bestätigte Mitglied seines Landes wird zum vorläufigen Präsident des Landesverbandes.

    (2) Aufgaben und Befugnisse des vorläufigen Präsidenten:

    Der vorläufige Präsident wird nicht gezwungen dauerhaft die Orga seines Landesverbandes zu machen. Er ist nur der Geburtshelfer seines Landes. Ab einer Mitgliederzahl von 5 je Landesverband beraten diese wer es mittelfristig oder sogar langfristig organisieren möchte.

    (2a) Erstellen des Themas im Wettbewerbe - National für sein Land. Es gilt diese Namenskonvention:

    oFiFa.at Liganame [Länderkennung]

    Bsp.:
    oFIFA.at 1.Bundesliga [AUT]
    oFIFA.at Premier League [SCO]


    Werbenamen für Ligen sind zu vermieden. Bsp.: Statt Gambrinus Liga in CZE heißt es 1.Fotbalová Liga. Ursprüngliche Namen sind zu recherchieren.

    Inhalt:
    Wie der Modus sein wird. Wer den FunCup orgt. Welche Teilnehmer.
    Das Thema bleibt offen, damit die Vebände ihre Informationen aktualisieren können.


    (2b) Erstellen des Thema im Verbände für sein Land. Es gilt diese Namenskonvention:

    Ausgeschriebener Verbandsname [Länderkennung]
    Bsp: Scottish Football Association [SCO]

    Inhalt:
    Vorl. Präsi / Board of Directors
    Auflistung der Teams die laut Mitgliederliste dabei sind.
    Link zur Liga / FUN CUP
    Das Thema bleibt offen, damit die Vebände ihre Mitglieder aktualisieren können.


    (2c) Gibt es 3 Mitglieder des Landes, dann darf eine Mitgliederversammlung erstellt werden.
    Erstellen des Themas in Kommunikation für das eigene Land. Es gilt diese Namenskonvention:
    MV Verbandsname [Länerkennung]
    Bsp.: MV Österreichischer Fußball Bund [AUT]

    Inhalt:
    Hier sollen dann die Diskussionen rundum den Verband; die Austragung der Turniere stattfinden. Und natürlich alles was das Land weiter zu diskutieren hat.

    Dieses Thema bleibt immer offen.
    Geändert von Oli Nclusive (24.11.2013 um 05:37 Uhr)

    AT SERVER: Finalist Weltpokal; 8x MEISTER + 5x POKALSIEGER // 2x oUEFA.at Champions League + 1xEuropa League Sieger; DE2 SERVER: oUEFA.de2 Champions + Europa League

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von smue
    Registriert seit
    13.07.2011
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.730
    Ab 5-7 Mitglieder sollte ein Board of Directors gewählt werden.

    Das BoD besteht aus 3 Mitgliedern.
    Da oft nicht alle Mitglieder eines Landesverbandes teilnehmen, werden die 3 stellvertretend alle Entscheidungen fällen.

    Aufgaben des BoDs:
    -> etwas Forenaktivität
    -> Modus der Liga festlegen, Pokalaussehen festlegen
    -> Ab wann gibt es eine 2. Liga oder andere Wettbewerbe
    -> Mitgliederwerbung koordinieren.
    Geändert von smue (10.09.2011 um 17:30 Uhr)

    AT SERVER: Finalist Weltpokal; 8x MEISTER + 5x POKALSIEGER // 2x oUEFA.at Champions League + 1xEuropa League Sieger; DE2 SERVER: oUEFA.de2 Champions + Europa League

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •