Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 115

Thema: Einfach nur Fußball...

  1. #41
    Benutzer Avatar von Robertinius
    Registriert seit
    15.07.2011
    Ort
    Köln
    Beiträge
    132
    Medien-Spekulationen


    Wird Christoph Daum neuer Ösi-Coach?

    Wien –

    Diese Meldung schlägt ein wie ein Hammer: Der Österreichische Fußball-Bund (ÖFB) ist laut eines Medienberichts an einer Verpflichtung von Christoph Daum (57) als Nationaltrainer interessiert.

    „Daum wird Ösi“, titelte die Zeitung Österreich. Der 57-Jährige soll angeblich die Nachfolge von Dietmar Constantini antreten, der den deutschen WM- und EM-Qualifikationsgegner zurzeit betreut.

    „Österreich endlich mal wieder zu einem großen Turnier zu führen, ist eine sehr reizvolle Aufgabe“, sagte Daum laut dem Bericht.

    Der ÖFB dementierte am Freitagvormittag den Bericht. „Stimmt rein gar nicht!“, wurde Verbands-Chef Leo Windtner, der sich zurzeit bei der U20-WM in Kolumbien aufhält, in der Erklärung zitiert.

    Am 2. September ist die rot-weiß-rote Mannschaft Gegner des WM-Dritten Deutschlands im EM-Qualifikationsspiel in Gelsenkirchen. Daum hat Erfahrung im österreichischen Fußball und führte Austria Wien 2003 zum Double.

    Zuletzt hatte es in Österreich Spekulationen gegeben, dass Constantini vor der Ablösung stehe. ÖFB-Präsident Windtner hatte Kritik am Teamchef geübt: „Er kann nicht im eigenen Saft braten. Man muss schon schauen, was auf der internationalen Bühne abgeht.“

    Der Coach reagierte verstimmt, warf dem Verband „schlechten Stil“ vor. Erst kürzlich habe es eine Aussprache gegeben, umso mehr habe es ihn verwundert, dass er von Windtner erneut attackiert worden sei.

    Am kommenden Mittwoch trifft Österreich im Länderspiel in Klagenfurt auf die Slowakei. ÖFB-Generalsekretär Alfred Ludwig versucht zu vermitteln.

    „Was wir vor den ausstehenden Partien in der EM-Quali nicht brauchen, sind interne Querelen“, sagte Ludwig: „Schließlich wollen wir das Beste aus den vier Spielen herausholen.“

    Möglich erscheint auch eine Trennung am Ende der EM-Qualifikation. In der Qualifikation zur EURO 2012 in Polen und der Ukraine belegt Österreich in der Gruppe A zurzeit den vierten Platz, der Rückstand auf Tabellenführer Deutschland (21 Punkte) beträgt 14 Zähler.

  2. #42
    oFiFa.at Avatar von PlayerTimmY
    Registriert seit
    03.08.2011
    Beiträge
    288
    Na wir werden die Sache einfach mal gespannt verfolgen! Ich denke da könnte durchaus was wahres dran sein! Die Össis könnten einen Mann wie Daum vielleicht auch ganz gut gebrauchen, obwohl ich fast der Meinung bin er ist nicht mehr so gut wie damals, als er noch bei Vizekusen war!

    Ich freu mich auf jeden Fall schon auf heut Abend! Endlich geht die Bundesliga wieder los! Und der BvB wird eine weitere grandiose Saison aufs Pakett legen und den Bayern das fürchten lehren!

    Heia Bv Borussia! You´ll never walk alone! Heia Bv Borussia! Ein Leben lang!


  3. #43
    Erfahrener Benutzer Avatar von Grind
    Registriert seit
    13.07.2011
    Ort
    Graz, Austria, Austria
    Beiträge
    1.456
    also das hör ich das erstemal. naja weiß net daum taugt ma net so. aber werd das auch mal verflogen.


  4. #44
    oFiFa.at Gründungsmitglied Avatar von HoratioCaine
    Registriert seit
    15.07.2011
    Beiträge
    114
    Wünsche dem SK Sturm Graz mal alles gute Glaub wenn sie in dieser Form die sie derzeit haben spielen gehts ab in die europa league.

  5. #45
    oFiFa.at Gründungsmitglied Avatar von HoratioCaine
    Registriert seit
    15.07.2011
    Beiträge
    114
    Zitat Zitat von Robertinius Beitrag anzeigen
    Medien-Spekulationen


    Wird Christoph Daum neuer Ösi-Coach?

    Wien –

    Diese Meldung schlägt ein wie ein Hammer: Der Österreichische Fußball-Bund (ÖFB) ist laut eines Medienberichts an einer Verpflichtung von Christoph Daum (57) als Nationaltrainer interessiert.

    „Daum wird Ösi“, titelte die Zeitung Österreich. Der 57-Jährige soll angeblich die Nachfolge von Dietmar Constantini antreten, der den deutschen WM- und EM-Qualifikationsgegner zurzeit betreut.

    „Österreich endlich mal wieder zu einem großen Turnier zu führen, ist eine sehr reizvolle Aufgabe“, sagte Daum laut dem Bericht.

    Der ÖFB dementierte am Freitagvormittag den Bericht. „Stimmt rein gar nicht!“, wurde Verbands-Chef Leo Windtner, der sich zurzeit bei der U20-WM in Kolumbien aufhält, in der Erklärung zitiert.

    Am 2. September ist die rot-weiß-rote Mannschaft Gegner des WM-Dritten Deutschlands im EM-Qualifikationsspiel in Gelsenkirchen. Daum hat Erfahrung im österreichischen Fußball und führte Austria Wien 2003 zum Double.

    Zuletzt hatte es in Österreich Spekulationen gegeben, dass Constantini vor der Ablösung stehe. ÖFB-Präsident Windtner hatte Kritik am Teamchef geübt: „Er kann nicht im eigenen Saft braten. Man muss schon schauen, was auf der internationalen Bühne abgeht.“

    Der Coach reagierte verstimmt, warf dem Verband „schlechten Stil“ vor. Erst kürzlich habe es eine Aussprache gegeben, umso mehr habe es ihn verwundert, dass er von Windtner erneut attackiert worden sei.

    Am kommenden Mittwoch trifft Österreich im Länderspiel in Klagenfurt auf die Slowakei. ÖFB-Generalsekretär Alfred Ludwig versucht zu vermitteln.

    „Was wir vor den ausstehenden Partien in der EM-Quali nicht brauchen, sind interne Querelen“, sagte Ludwig: „Schließlich wollen wir das Beste aus den vier Spielen herausholen.“

    Möglich erscheint auch eine Trennung am Ende der EM-Qualifikation. In der Qualifikation zur EURO 2012 in Polen und der Ukraine belegt Österreich in der Gruppe A zurzeit den vierten Platz, der Rückstand auf Tabellenführer Deutschland (21 Punkte) beträgt 14 Zähler.
    na das kann ja was werden
    bin ich mal gespannt woraus die linien dann besteht - kalk ???

  6. #46
    Erfahrener Benutzer Avatar von Grind
    Registriert seit
    13.07.2011
    Ort
    Graz, Austria, Austria
    Beiträge
    1.456
    Zitat Zitat von HoratioCaine Beitrag anzeigen
    Wünsche dem SK Sturm Graz mal alles gute Glaub wenn sie in dieser Form die sie derzeit haben spielen gehts ab in die europa league.
    na nix wir kommen schon in die cl jetzt am SA. cup dann haben wir eh ne woche pause dann geht der Sturm über europa wieder richtig los!!!


  7. #47
    oFiFa.at Gründungsmitglied Avatar von HoratioCaine
    Registriert seit
    15.07.2011
    Beiträge
    114
    Zitat Zitat von Grind Beitrag anzeigen
    na nix wir kommen schon in die cl jetzt am SA. cup dann haben wir eh ne woche pause dann geht der Sturm über europa wieder richtig los!!!
    ich wünsch es euch - ich wünsche jedem österr. club international erfolge

  8. #48
    Benutzer Avatar von Robertinius
    Registriert seit
    15.07.2011
    Ort
    Köln
    Beiträge
    132
    Zitat Zitat von HoratioCaine Beitrag anzeigen
    na das kann ja was werden
    bin ich mal gespannt woraus die linien dann besteht - kalk ???
    nein das wird wohl das hier sein!


  9. #49
    Der 12. Mann Avatar von Schlesier
    Registriert seit
    03.08.2011
    Beiträge
    58
    Der deutsche Meister ist schon mal in einer super Frühform, ein super Spiel der Borussen und ich war dabei

  10. #50
    oFiFa.at Avatar von PlayerTimmY
    Registriert seit
    03.08.2011
    Beiträge
    288
    Oh man ich könnte mich tot lachen! Da blasen die Bayern und Leverkusen vor BuLi-Start aus allen Rohren, von wegen sie wollen dieses Jahr definitiv Deutscher Meister werden und dann verkacken diese Großkotze jeweils den Saisonauftakt. Leverkusen gegen die Europa-League-Looser aus Mainz, die nicht mal gegen den Tabellenletzten aus Rumänien gewinnen und die "Super-Bayern" gegen fast absteiger Gladbach!

    Die feinen Herrschaften sollten sich mal nen Beispiel am Deutschen Meister nehmen! Die Dortmunder sprechen davon, mindestens die EL zu erreichen, aber das Wort Meisterschaft nehmen die noch lange nicht in den Mund! Die lassen viel lieber ihre Leistung für sich sprechen! Ich liebe diesen BvB!


  11. #51
    Der 12. Mann Avatar von Schlesier
    Registriert seit
    03.08.2011
    Beiträge
    58
    Zitat Zitat von PlayerTimmY Beitrag anzeigen
    Ich liebe diesen BvB!
    Und ich erst!!!

  12. #52
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    14.07.2011
    Beiträge
    8
    Zitat Zitat von PlayerTimmY Beitrag anzeigen
    Die feinen Herrschaften sollten sich mal nen Beispiel am Deutschen Meister nehmen! Die Dortmunder sprechen davon, mindestens die EL zu erreichen, aber das Wort Meisterschaft nehmen die noch lange nicht in den Mund! Die lassen viel lieber ihre Leistung für sich sprechen! Ich liebe diesen BvB!
    Wie lächerlich wäre es denn, wenn der Rekordmeister sagen würde "Ah, wir spielen Mal um den dritten Platz mit, mit unseren 45 Millionen Transferausgaben. Wir wollen nicht unbedingt Meister werden aber wenn es passiert wäre es ja doch ganz schön. Der Manu hat dafür verständnis." Oder der Vize-Meister "froh ist, die EL zu erreichen".
    Wenn man der FC Bayern München ist muss man immer Meister werden wollen. Das gehört zur Vereinskultur und hat, im hinblick auf die Vereinshistorie, auch nichts mit übertriebener Arroganz zu tun.
    Auch von den "feinen Herrschaften" wurde mehrmals anerkannt das die Dortmunter einen feinen Fußball spielen.

  13. #53
    oFiFa.at Avatar von PlayerTimmY
    Registriert seit
    03.08.2011
    Beiträge
    288
    Zitat Zitat von Hudson Beitrag anzeigen
    Wie lächerlich wäre es denn, wenn der Rekordmeister sagen würde "Ah, wir spielen Mal um den dritten Platz mit, mit unseren 45 Millionen Transferausgaben. Wir wollen nicht unbedingt Meister werden aber wenn es passiert wäre es ja doch ganz schön. Der Manu hat dafür verständnis." Oder der Vize-Meister "froh ist, die EL zu erreichen".
    Wenn man der FC Bayern München ist muss man immer Meister werden wollen. Das gehört zur Vereinskultur und hat, im hinblick auf die Vereinshistorie, auch nichts mit übertriebener Arroganz zu tun.
    Auch von den "feinen Herrschaften" wurde mehrmals anerkannt das die Dortmunter einen feinen Fußball spielen.

    Das ist ja alles auch durchaus verständlich! Allerdings finde ich es einfach hochnäsig wie die Herrschaften auftreten! Wenn ich vor der Saison von Meisterschaft und sogar von CL-Finale spreche, dann sollte ich doch in der Lage sein, vom ersten Spieltag an Leistung zu bringen! Der FC Bayern hat eine Millionentruppe und normalerweise sollte so eine Mannschaft ohne Probleme gegen Gladbach gewinnen! Da spielen Weltklasseleute wie Ribery oder Robben, der Torschützenkönig Gomez und WM-Torschützenkönig T. Müller. Mit so einer Offensive sollte Bayern immer in der Lage sein 3, 4 Tore zu machen. Und gegen Gladbach kam da wirklich wenig! Die Leute verdienen nen Haufen Kohle und da sollte man schon verlangen dürfen das die sich für den Verein und die Fans die Lunge aus dem Leib laufen und bis zum umfallen kämpfen. Bin echt gespannt wie diese Saison weiter geht.


  14. #54
    Der 12. Mann Avatar von Schlesier
    Registriert seit
    03.08.2011
    Beiträge
    58
    Zitat Zitat von PlayerTimmY Beitrag anzeigen
    Das ist ja alles auch durchaus verständlich! Allerdings finde ich es einfach hochnäsig wie die Herrschaften auftreten! Wenn ich vor der Saison von Meisterschaft und sogar von CL-Finale spreche, dann sollte ich doch in der Lage sein, vom ersten Spieltag an Leistung zu bringen! Der FC Bayern hat eine Millionentruppe und normalerweise sollte so eine Mannschaft ohne Probleme gegen Gladbach gewinnen! Da spielen Weltklasseleute wie Ribery oder Robben, der Torschützenkönig Gomez und WM-Torschützenkönig T. Müller. Mit so einer Offensive sollte Bayern immer in der Lage sein 3, 4 Tore zu machen. Und gegen Gladbach kam da wirklich wenig! Die Leute verdienen nen Haufen Kohle und da sollte man schon verlangen dürfen das die sich für den Verein und die Fans die Lunge aus dem Leib laufen und bis zum umfallen kämpfen. Bin echt gespannt wie diese Saison weiter geht.
    Da stimm ich Dir durchaus zu, aber das war erst der erste Spieltag. Wenn Bayern am Wochenende VWBurg aus dem Stadion ballert und BVB überraschend gegen Hoppenheim verliert (was hoffentlich nicht passiert) reden wir wieder ganz anders.

  15. #55
    oFiFa.at Avatar von PlayerTimmY
    Registriert seit
    03.08.2011
    Beiträge
    288
    Ich hab ja auch nicht gesagt, dass Bayern nicht trotzdem Topfavorit auf den Titel ist. Aber ein bisschen Demut würde dem einen oder anderen auch mal ganz gut tun.

    Für mich haben die Bayern einfach den besten Kader der BuLi und der von Vizekusen ist in der breite auch absolute Spitzenklasse, allerdings find ich deren Abwehr dieses Jahr nicht meisterlich. Da fehlt nen erfahrener Chef, zumal jetzt Adler auch noch nen paar Monate ausfällt.

    Ich gehe auch schwer davon aus, dass Dortmund nicht so durch die Liga fegen wird wie letzte Saison. Wenn der BvB unter die Top 3 kommt bin ich zumindest sehr zufrieden. Alles andere sehe ich als Zugabe.


  16. #56
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    14.07.2011
    Beiträge
    8
    Na ja jeder halbwegs begabte Trainer weiß mittlerweile wie man das bayrische Offensiv-Spiel ausschalten kann.

    a) Robben und Ribbery doppeln, nehmen jedes mal den Ball am Flügel an und ziehen dann nach innen um zu schießen.
    b) Bayern ist sehr anfällig für schnelles Konterspiel, wenn sie in der gegnerischen hälfte den Ball verlieren. Insbesondere mit Badstuber geht auch schnell die zuordnung flöten, wenn es z.B. 3 gg. 2 geht.
    c) Die Abwer muss insbesondere innen sehr kompakt stehen, da man es meist durch die Mitte versucht. Das nichts mehr geht und man Erfolg hat merkt man daran das Bayern sich in (meist) sinnlosen 16 - 20 Meter Distanzschüssen versucht.

    Dazu weiß ich nicht wieso ein Ribery immernoch Ecken treten darf. Ich kann mich im Moment an keine Ribery-Ecke erinnern die jemals direkt zu einer gefährlichen Torchance geführt hat. Auch am vergangenen Wochenende war das grausam.

    Leverkusen hat es verpasst sich einen neuen Abwehrchef zu organisieren der auch CL tauglich ist. Toprak kann die Lücke wohl nicht füllen. Das ist für mich aber auch fast die einzigste Schwachstelle. Wenn man vom kranken Adler, der wohl einfach nicht auf die Beine kommt, absieht.

    Wie Leverkusen hätte auch Bayern ein weiterer Abwehrspieler gut getan. Breno macht sicherlich seine letzte Saison auf der Münchener Bank, geht womöglich aber auch schon im Winter wieder nach Brasilien. van Buyten ist als Einwechselspieler gut, bringt es aber ansonsten nicht (mehr). Bleiben nur 2 gelernte Innenverteidiger, statt Köz (oder zusätzlich) hätte man lieber Lewicki einen Profi-Vertrag geben können. 1 Jahr + Option wäre sicher drin gewesen. Ein Sansone ist für die Serie A scheinbar auch gut genug.
    Ok, ich schweife jetzt ab.
    Worum gings eigentlich noch? Ach ja, Fazit, Dortmund spielt wunderbaren Fußball, Bayern muss sich extrem steigern im Vergleich zu Spieltag 1
    Geändert von Hudson (08.08.2011 um 18:49 Uhr)

  17. #57
    oFiFa.at Avatar von PlayerTimmY
    Registriert seit
    03.08.2011
    Beiträge
    288
    Das Problem bei Bayern ist einfach, ass die Jungen Talente die das sind einfach keine Zeit haben sich in der BuLi zu etablieren. Siehe Badstuber. Der hat sicherlich die Veranlagung nen richtig guter IV zu werden. Sein "Problem" ist einfach, dass er ne überdurchschnittliche Debütsaison gespielt hat und jeder von ihm jetzt weiter diese Leistung erwartet. Aber einem jungen Spieler muss man auch mal ne Schwächephase erlauben. Da wäre es natürlich gut wenn man ne erfahrene Alternative in der Hinterhand hätte. Und Boateng muss sich meines Erachtens nach auch erst noch beweisen. Denn er hat noch nie dauerhaft bei einem Verein IV gespielt. Beim HSV fand ich ihn zwar ganz okay, aber nicht überragend und in Manchester konnte er sich auch nicht durchsetzen. Wir werden sehen was er auf die Beine stellt. Aber Potenzial ist definitiv vorhanden.

    Was ich bei Breno nicht verstehe ist die Tatsache, dass er während der Zeit beim FCN ne überragende Phase hatte. Aber bei Bayern bekommt er kein Bein auf den Boden. Naja seine Zeit wird wohl abgelaufen sein. Mal sehen wen die Bayern da noch holen. Sicher nicht mehr in dieser Transferperiode, aber auf Dauer müssen die da definitiv noch was machen.

    Bei Toprak bin ich auch der Meinung das der nen guter ist, aber halt auch noch jemanden an seiner Seite bräuchte der ihn führt. Mit dieser Abwehr wird Leverkusen es sehr schwer haben in der CL. Für die Liga wird es schon reichen für die Top 4.


  18. #58
    Erfahrener Benutzer Avatar von Grind
    Registriert seit
    13.07.2011
    Ort
    Graz, Austria, Austria
    Beiträge
    1.456


    Zur übersetztung für die unter uns die es vl nicht verstehen:

    Du kannst nicht immer im Stadion sein! Sagt meine Frau zu mir, aber die Schwoazen können mehr geben als jede Frau bei Nacht Verspricht!

    Einmal da werd ich 70 sein taub, blind und blöd - aber die Schwoazen werden geliebt von mir!!!!


  19. #59
    Benutzer
    Registriert seit
    06.08.2011
    Beiträge
    62
    Jaaaaaaaaaaaaaaaaaa, 3:2 gegen Brasilien gewonnen!

  20. #60
    Benutzer
    Registriert seit
    06.08.2011
    Beiträge
    93
    War ein sehr geiles Spiel ... sehr überzeugend vor allem auch der junge Götze ... sehr großes Potenzial

Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •